Sag's einfach - der Podcast von andererseits

By andererseits

Listen to a podcast, please open Podcast Republic app. Available on Google Play Store.


Category: Daily News

Open in Apple Podcasts


Open RSS feed


Open Website


Rate for this podcast

Subscribers: 6
Reviews: 0

Description

andererseits ist ein inklusives Onlinemagazin, bei dem Menschen mit und ohne (intellektuelle) Behinderung zusammen Beiträge erstellen. Im andererseits-Podcast “Sag’s einfach!” interviewt die Redaktion Gäste zu verschiedenen Themen - von Mut hin zu Diskriminierung und Aktivismus - und legt dabei besonders viel Wert auf einfache Sprache. Wir glauben außerdem: Gefühle sind politisch! Deshalb sprechen wir in unserem Podcast eher über persönliche Erfahrungen als theoretische Sachverhalte und betrachten so Themen aus diversen Blickwinkeln. Unsere Artikel findet ihr unter andererseits.org

Episode Date
Mut zur Angst - mit Petra Ramsauer
2001

Angst und Mut gehen oft Hand in Hand. Das weiß auch Petra Ramsauer, die zu beiden Gefühlen eine besondere Beziehung hat: als Krisenberichterstatterin gehörten sie zu ihrem Alltag, als Therapeutin will sie zukünftig anderen helfen, mit traumatischen Erfahrungen und Angst umzugehen. Vor kurzem hat sie auch ein Buch über die Rolle von Angst in unserem Leben und unserer Gesellschaft geschrieben. Warum all das auch viel mit Mut zu tun hat, haben die andererseits-Redakteur*innen Nikolai und Katharina mit ihr besprochen. 

Mehr Infos zu "Angst", dem Buch von Petra Ramsauer
https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/angst/

Unser Schwerpunkt zum Thema "Mut"
https://andererseits.org/2021/04/06/furchtlos-geschichten-ueber-neuen-mut/

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
May 05, 2021
Spezialfolge: Mut zu schreiben
3399

Ohrenschmaus ist ein Literaturpreis für Menschen mit intellektueller Behinderung. Und: andererseits-Redakteurin Hanna Gugler hat den ersten Preis gewonnen! In dieser Spezialfolge veröffentlichen wir die Lesung aller Texte, die es in die engere Auswahl des Wettbewerbes geschafft haben.

Ohrenschmaus hat außerdem mit andererseits kooperiert - zusammen wurde ein Schwerpunkt zum Thema Mut für die aktuelle Ausgabe der Straßenzeitung Augustin gestalltet. Den ganzen Mut-Schwerpunkt findet ihr auf unserer Website:
https://andererseits.org/2021/04/06/furchtlos-geschichten-ueber-neuen-mut/

Und hier Hannas Gewinnerinnen-Text:
https://andererseits.org/2020/06/30/ich-mein-freund-und-das-miese-coronavirus/

Wie immer erreicht ihr uns unter redaktionandererseits@gmail.com

Wir wünschen einen guten virtuellen Lesungsbesuch!

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Apr 21, 2021
Über Angst, Mut und Ungehorsam - mit Carola Rackete
2356

Warum finden wir eigentlich Menschen mutig? Wie ist es für Einzelne, wenn Medien sie als Vorzeigebeispiele für mutige Aktionen aufgreifen? Und was hat Mut mit Aktivismus zu tun? Das haben Sebastian Gruber und Katharina Kropshofer mit Carola Rackete besprochen. Sie ist Expertin und Aktivistin für Ökologie, Artensterben und Klimaschutz - und erlangte 2019 internationale Bekanntheit durch ihr Handeln bei einer Seenotrettung.

Diese Folge ist Teil unseres zweiten andererseits-Schwerpunktes "Furchtlos - Geschichten über neuen Mut".
Alle Texte dazu haben wir euch hier zusammengefasst:
https://andererseits.org/2021/04/06/furchtlos-geschichten-ueber-neuen-mut/


Wir freuen uns, wenn ihr über redaktionandererseits@gmail.com mit uns in Kontakt tretet!

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Apr 07, 2021
Aus der Tonne
1829

Für diese Folge haben wir uns auf ein kleines Abendteuer begeben und uns mit einem großen Problem beschäftigt: der Lebensmittelverschwendung. Ein Drittel aller Lebensmittel landet weltweit im Müll. Aber warum eigentlich? Und was könnten Politik, Handel, Organisationen und Privatpersonen dagegen tun? Darüber haben wir mit Dave von Robin Foods geredet - er rettet regelmäßig noch genießbare Lebensmittel aus dem Müll. Dabei haben wir ihn begleitet und über sein Engagement gegen die Verschwendung geredet. Außerdem haben wir Jill im Verein M.U.T. besucht. Ihr Team und sie kooperieren mit Supermärkten, um gerettete Lebensmittel jenen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen. 

Bei Fragen, Feedback und Anregungen freuen wir uns über Nachrichten an redaktionandererseits@gmail.com

Mehr Infos zu den beiden Organisationen:
https://robin-foods.org/
https://www.verein-mut.eu/

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Mar 24, 2021
Druck aufs FOMO-Knopferl - mit Nunu Kaller
2047

In dieser Folge sprechen wir mit der Aktivistin und Autorin Nunu Kaller. Sie hat vor kurzem das Buch "Kauf mich" veröffentlicht, in dem Sie die Psychologie, aber auch die Strategien, hinter unserer Kaufwelt erklärt und sich auf die suche nach "dem guten Konsum" begibt. Unser Redakteur Niki hat das Buch vor der Veröffentlichung lesen dürfen und sich mit ihr darüber unterhalten. Im zweiten Teil der Folge spricht Hanna, ebenfalls andererseits-Redakteurin, mit Nunu über ihre Liebe zum Einkaufen.

Wir freuen uns über Nachrichten an redaktionandererseits@gmail.com

Nunus Buch: https://www.nunukaller.com/buecher

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Mar 10, 2021
Digital oder Minimal? - Mit Emina Mujagić
1597

Zu Gast sind die andererseits-Redakteurinnen Luise Jäger und Lisa Kreutzer und die freie Journalistin Emina Mujagić. Luise und Lisa haben ein Experiment gewagt, bei dem sie einen Tag ohne Handy für andererseits protokolliert haben. Und Emina hat unserem Redakteur Emil ein Interview darüber gegeben, wie es ist arbeitsbedingt das Handy nicht einfach beiseitelegen zu können. Zusammen haben wir anlässlich des andererseits-Schwerpunktes "Ist das Sucht? Wie sich unsere Beziehung zum Smartphone anfühlt" die persönliche Handynutzung zwischen Abhängigkeit und Autonomie analysiert. 

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Feb 24, 2021
Den Stecker ziehen? Vom Medienkonsum bei Jugendlichen
1599

In dieser Folge sprechen Nikolai und Emilia mit Stefanie Görris darüber, wie jungen Menschen ein selbstbestimmter Umgang mit neuen Medien beigebracht werden kann. Stefanie arbeitet am Hamburger Landes Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Sucht-Präventions-Zentrum. Neben der Prävention sind wir auch der Frage nachgegangen wann der Umgang mit Computerspielen, Smartphones und Co problematisch wird.

Den Text von andererseits-Redakteur Matthias über den Umgang von Eltern, Kindern und Lehrer:innen mit Smartphones findest du hier:
https://andererseits.org/2021/01/27/alles-unter-kontrolle/

Alle weiteren Texte unseres Schwerpunktes "Ist das Sucht?":
https://andererseits.org/im-fokus/

Wir freuen uns über Nachrichten an redaktionandererseits@gmail.com!

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Feb 10, 2021
Das Smartphone, ein Golem? - Mit Marc Elsberg
1875

Bei unserem neuen Schwerpunkt >Ist das Sucht?<, widmen wir uns in diversen Texten unserer Beziehung zu Smartphones, sozialen Medien und Co und fragen uns, was für Gefühlen sie in uns auslösen. Darüber haben wir auch mit dem Bestseller-Autor Marc Elsberg für diese Folge gesprochen: Wann wird unser Nutzungsverhalten zur Sucht? Wie beeinflusst das Smartphone unsere Lebensrealität? Und wie sieht die Zukunft dieser Technologien aus?
 
Hier kannst du Sag’s einfach für den Ö3 Podcast Award nominieren:
oe3.orf.at/podcastaward/stories/3010753/
Danke <3

Die Texte unseres Schwerpunktes findet ihr auf andererseits.org/im-fokus/

Jede Nachricht an uns ist unter redaktionandererseits@gmail.comsehr willkommen.

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Jan 27, 2021
Utopie der Psychotherapie - mit Beatrice Frasl
1947

Beatrice Frasl ist unter anderem Aktivistin für psychische Gesundheit. In dieser Folge haben wir mit ihr darüber gesprochen, wie psychische Krankheit mit Ungleichheitsverhältnissen zusammenhängt, was sich systemisch ändern müsste, damit Betroffene besser unterstützt werden, und wann der richtige Zeitpunkt ist, um in Psychotherapie zu gehen (Spoiler: jederzeit). 

Den feministischen Podcast von und mit Beatrice findet ihr hier: grossetoechter-podcast.at
Beatrice auf Instagram: instagram.com/fraufrasl/
und Twitter: twitter.com/fraufrasl


Für Themenvorschläge, Fragen und Rückmeldungen erreicht ihr uns unter redaktionandererseits@gmail.org

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Dec 23, 2020
Inklusiv und laut
2270

In dieser Spezialfolge anlässlich von fünf Jahren Pariser Klimazielen fragen wir uns, wie divers und inklusiv die Klimabewegung in Österreich ist und was dabei noch besser gemacht werden könnte. Zu Gast waren dafür die Klimaaktivist*innen Jan und Resi. Resi hat dieses Jahr einen Arbeitskreis für mehr Diversität bei den Fridays for Future gegründet. Jan ist vor allem bei Extinction Rebellion aktiv und erzählt unter anderem, wie wichtig ihm Greta Thunberg als Vorbild ist, weil sie auch Asperger-Autistin ist und welche Barrieren es für ihn im Klimaaktivismus manchmal gibt.

Für Rückmeldungen und Themenvorschläge erreicht ihr uns unter redaktionandererseits@gmail.com

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Dec 12, 2020
Einsam ist man nicht alleine
1696

Einsamkeit ist ein Tabuthema. Emil, Teammitglied von andererseits, findet: das muss sich ändern. Also erzählt er, wie er mit Einsamkeit umgeht, was sie verursacht und was ihm dagegen hilft.

Die Digitalisierung verändert, ob und wie wir uns einsam fühlen. Um das greifbar zu machen, haben wir die Interviewfragen im Nachhinein zu einer Roboterstimme bearbeitet. Seit dieser Folge gibt es außerdem auf unserer Website weiterführende Infos zu unseren Podcastthemen. Wenn ihr euch noch mehr für verschiedene Aspekte von Einsamkeit interessiert findet ihr sie hier: andererseits.org/sags-einfach-der-podcast/

Bei Fragen, Themenwünschen oder Anmerkungen erreicht ihr uns unter redaktionandererseits@gmail.com

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Dec 09, 2020
Über Zivilcourage, Mikroaggressionen und sensible Sprache
2714

Seit dem Terroranschlag in Wien erreichen Dokumentationsstellen in Österreich vermehrt Meldungen von antimuslimischen Rassismus. Betroffen sind dabei besonders muslimische Frauen, die ein Kopftuch tragen. Unser Redakteur Sebastian Gruber hat mit Arua Juanita über Diskriminierungserfahrungen gesprochen: Wie hat sie die Kommunikation auf sozialen Medien über den Terroranschlag erlebt?  Wie gehen die beiden mit Diskriminierung um? Und welche Reaktionen wünschen sie sich von Außenstehenden?

Arua auf Instagram:
instagram.com/aruajuanita/

Aruas Projekte für mehr Diversität im Bücherregal:
www.bibliobox.at
instagram.com/bwrvienna/

Sebastians Text über seine Erfahrungen:
andererseits.org/2020/10/30/mobbing-behinderung-diskriminierung/


--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Nov 25, 2020
Die Fantasiefreunde und der Weintrauben-Buddy
1127

In unserer dritten Folge sprechen Hanna Gugler und Katharina Kropshofer darüber, was das Leben als Einzelkind im Vergleich zum Leben als Geschwisterkind mit sich bringt. Unter anderem geht es um die Frage, welchen Unterschied es beim Teilen, Selbstbeschäftigen und der Elternbeziehung macht.

Texte:
Katharina über das Einzelkind-Dasein: https://andererseits.org/2020/09/26/geschwisterlos/
Hanna über ihren Bruder: https://andererseits.org/2020/08/26/mein-bruder-tobias/

Melde dich gerne jederzeit bei uns unter redaktionandererseits@gmail.com
andererseits.org

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Nov 16, 2020
Über Brüder und Schwestern
1337

In unserer zweiten Folge sprechen wir darüber, was Geschwisterbeziehungen ausmacht, wie Geschwister für einander da sein können und welche Erlebnisse sie verbinden. Dafür sind die Geschwisterpaare Paul und Luise, sowie Clara und Matthias bei uns im Studio.

Alle Texte von unserem Geschwister-Schwerpunkt findet ihr unter diesem Link: https://andererseits.org/category/geschwister/

Transkript zur Folge:
https://docs.google.com/document/d/1fJxabah3NlWd-4qrdmt_6fDbfsBS3ZHh0DVu4WM_smo/edit?usp=sharing

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Oct 28, 2020
Wir stellen uns vor
1133

In unserer ersten Folge reden wir darüber, wie unsere inklusive Redaktion arbeitet - und wieso wir glauben, dass das auch für den Journalismus wichtig ist. Außerdem erzählen wir euch die  Entstehungsgeschichte von andererseits und sprechen über unsere Zukunftsziele.

Zu Gast sind dafür die Redaktionsmitglieder Sebastian Gruber und Clara Porak.

Unsere Artikel und weitere Infos findet ihr auf: andererseits.org
Wir freuen uns über Feedback, Ideen und Fragen per Mail: redaktionandererseits@gmail.com

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message
Oct 26, 2020