Saddle up - Der Podcast

By Silja Schießwohl

Listen to a podcast, please open Podcast Republic app. Available on Google Play Store.


Category: Hobbies

Open in Apple Podcasts


Open RSS feed


Open Website


Rate for this podcast

Subscribers: 8
Reviews: 0

Description

SADDLE UP ist der Podcast für ambitionierte Reiter, die ihr Reiten auf ein neues, pferdegerechtes Level bringen wollen und sich Leichtigkeit und Harmonie im Sattel wünschen. Frustration und Sackgassen beim Reiten waren gestern. Host Silja Schießwohl teilt ihre Sitztipps, Hilfen-Hacks, Gymnastizierungsübungen und intspierende #propferd Storys, die dir dabei helfen, mit deinem Pferd in den Flow zu kommen, endlich fein und pferdegerecht zu reiten. Lass die Reitweisen- Verwirrung hinter dir - denn gutes Reiten ist reitweisenunabhängig. Werde der beste Reiter für dein Pferd! Reiten kann und soll sich leicht anfühlen - sowohl für dein Pferd, als auch für dich. @siljaschiesswohl.reitkunst

Episode Date
#92: Gewichtshilfen-Lexikon: Was Gewichtshilfen sind und nicht sind
13:07

Warum ich im Unterricht früher nicht über Gewichtshilfen gesprochen habe?! Ganz einfach:
- Reiter, die sich auf ihrem Pferd zu einer Seite hinüberhängen
- Reiter, die ihr Gewicht zur Seite werfen
- Reiter, die in ihrer Hüfte stark abknicken

Das Wort „Gewichtshilfen“ löst bei nicht wenigen Reitern einfach falsche Assoziationen aus und damit bringen sie ihr Pferd (und sich selbst) mit ihrer vermeintlichen „Hilfe“ aus der Balance.

Heute glaube ich: Es ist UMSO wichtiger über Gewichtshilfen zu sprechen und zu verstehen, was sie wirklich bedeuten - nämlich: „Eine Abweichung von der Neutralposition (eine Schwerpunktverlagerung), die das Pferd sanft dazu auffordert, ebenfalls seinen Schwerpunkt zu verlagern.

Du erkennst dich im Thema wieder & willst mehr wissen?
Dann hör dir unsere neuste Podcastfolge an & finde heraus, was Gewichtshilfen sind - und was eben nicht!

Hast du schon mein Buch bestellt? Wenn nicht, geht es hier entlang.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Rideucation® IST-STAND-Analyse buchen.

Dec 05, 2022
#91: Meine 3 liebsten inneren Bilder des Jahres 2022
17:27

Eine wichtige Ankündigung vorab: In diesem Jahr wird es wieder einen Innere Bilder-Adventskalender von mir geben. Bist du auch (wieder) dabei? Ich freue mich schon rieeesig!

Wenn du mir schon länger folgst, weißt du bestimmt schon, wie gerne ich beim Reiten mit inneren Bildern arbeite...

Innere Bilder helfen uns dabei, das Bewegungslernen enorm zu erleichtern. Durch deine Vorstellungskraft wirst du direkt in deinen Körper geholt, du kommst ins Fühlen, dir fallen falsche Bewegungen auf & du kannst dich selbst korrigieren.

Diese Woche möchte ich mit dir im Podcast meine 3 liebsten Bilder aus dem Jahr 2022 teilen!

Welche inneren Bilder dir beim Reiten helfen, ist sehr individuell - jeder identifiziert sich mit anderen Bildern.
Ich bin gespannt, ob meine 3 Favoriten auch mit dir resonieren!

Alle Infos zum Adventskalender 2022 & zur Anmeldung findest du hier.


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine Rideucation® IST-STAND-Analyse für 0€ buchen.

Falls du noch ein Weihnachtsgeschenk benötigst, schau dir gerne mein Buch "44 Goldene Regeln für faires Reiten" an.

Nov 28, 2022
#90: Die 5 häufigsten Fragen zu unserem Reiterkompass-Mentoring
29:43

Du hast dich schon länger gefragt, worum es bei unserem Reiterkompass-Mentoring eigentlich so geht und ob es etwas für dich sein könnte?

Ich spreche nicht so oft über das, was wir eigentlich hinter den Kulissen tun, dabei ist es so wertvoll & wir helfen tagtäglich so vielen tollen Pferdemenschen mit ihrem Pferd! An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für euer Vertrauen!

Unser Mentoring ist so viel mehr als ein klassischer Online-Kurs…

…Warum das so ist und die Antworten zu den 5 häufigsten Fragen rund um unser Mentoring-Programm erfährst du im dieswöchigen Podcast.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine Rideucation® IST-STAND-Analyse für 0€ buchen.

Zu meinem Buch "44 Goldene Regeln für faires Reiten" geht es hier entlang.

Nov 21, 2022
#89: Reitkultur verändern: Mache den Anfang!
29:29

Vielleicht kennst du diese Momente, in denen die Leichtigkeit mit deinem Pferd verloren geht… Vielleicht denkst du in diesen Momenten, du reitest nicht gut genug für dein Pferd? Vielleicht hat dein Pferd eine Krankheitsgeschichte und du fühlst dich, als würdest du nicht genug tun, um ihm zu helfen oder ihm gar schaden? Und vielleicht kommen dann auch noch die Kommentare von Anderen dazu, die immer meinen, es besser zu wissen?

Die heutige Podcastfolge, mit den lieben Mädels von Mrs. Ride, soll für dich ein kleiner Reminder sein, denn…

…Es geht nicht um Perfektion, sondern es geht um die schönen Momente mit unserem Pferd!

Ich wünsche mir, dass wir uns selbst etwas den Druck nehmen, dass wir nicht vorschnell über Andere urteilen & uns stattdessen gegenseitig mehr ermutigen!

Meine Meinung: Du allein kannst bereits so viel bewirken & deinen Beitrag zu einer menschenfreundlicheren Pferdewelt leisten oder in unseren Worten zu: "Weniger Missgunst, mehr Mistkunst!"

Hier geht es zum Onlineshop von Mrs. Ride und ihrem Instagram-Account.

Hast du schon mein Buch bestellt? Wenn nicht, geht es hier entlang.

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 16.11. der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Rideucation® IST-STAND-Analyse buchen.

Nov 14, 2022
#88: Der Sattel-Check aus Reiter-Sicht (Must do!)
17:50

Du steigst mit Schmerzen aus dem Sattel? Dein Knie, dein Rücken oder ein wunder Intimbereich verhindern ein lockeres Mitschwingen in der Bewegung, es "stockt einfach"? Dann solltest du dir euren Sattel mal ganz genau ansehen!

Alle reden doch immer von der Passform fürs Pferd?! Dabei ist der Sattel das „Bindeglied“ zwischen deinem Pferd und DIR - soll heißen: Auch zu DIR & deinen Bedürfnissen muss euer Sattel passen!

In der heutigen Podcastfolge widme ich mich ausführlich diesem Thema. Finde heraus, ob dein Sattel auch wirklich zu dir und deiner Anatomie passt & wie du mit ein paar kleinen Veränderungen schon eine Verbesserung bewirken kannst.

Hast du schon mein Buch bestellt? Wenn nicht, geht es hier entlang.

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 16.11. der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Rideucation® IST-STAND-Analyse buchen.

Nov 07, 2022
#87: An diesen 3 Merkmalen kannst du erkennen, ob ein Pferd "gut" geritten ist
18:15

Hast du auch schon mal anderen beim Reiten zugesehen & dich gefragt: „Ist das jetzt gerade eigentlich gutes Reiten?“ Mir ist diese Frage früher immer wieder gekommen - ob am Stall, auf Kursen oder beim Schauen von Videos im Internet.

Heute weiß ich für mich: EGAL welche Lektion geritten wird, die BASIS (v.a. Takt, Losgelassenheit) MUSS erhalten bleiben!

In der heutigen Podcastfolge gebe ich dir 3 Kriterien, die dir helfen zu beurteilen, ob die Ausbildung des jeweiligen Pferdes auch wirklich auf soliden Füßen steht!

In dieser Folge geht es also (ausnahmsweise) nicht darum, wie im jeweiligen Moment geritten wird (also welche Hilfen wie eingesetzt werden), sondern vor allem darum, wie das Pferd bisher ausgebildet wurde. Fairness gegenüber dem Pferd sollte natürlich zu jedem Zeitpunkt der Ausbildung das Fundament eurer Beziehung sein. #fairzumpferd #gemeinsampropferd

FACT IS: Eine solide Basis beeindruckt mich mehr als jede fehlerhaft oder zwanghaft ausgeführte Lektion!

Kleiner Hinweis: Ich beziehe mich hier natürlich auf die “Basis” getreu meines Steckenpferds: der klassischen Reitlehre.

Hast du schon mein Buch bestellt? Wenn nicht, geht es hier entlang.

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 16.11. der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Rideucation® IST-STAND-Analyse buchen.

Oct 31, 2022
#86: Mein Motto "So viele Punkte wie möglich auf dem Erfolgskonto des Pferdes" & wie du es in der Praxis umsetzen kannst
15:24

Du kommst mit deinem Pferd nur langsam in der Ausbildung voran und wünschst dir, du könntest alles beschleunigen? Vieles klappt schon großartig, doch dann kommen immer wieder Situationen, in denen gefühlt alles schief geht - dein Pferd bockt, bekommt Panik oder macht einfach zu?

Dann lerne dein Pferd im idealen Lernbereich zu trainieren!

Training sollte für dein Pferd stets so stattfinden, dass es beim Lernen möglichst viele Erfolge hat. Egal ob es bei dir und deinem Pferd noch um Kommunikation & Vertrauensarbeit geht oder bereits um die korrekte Gymnastizierungsarbeit.

Dabei meine ich natürlich nicht, dass ihr euch immer in eurer Komfortzone bewegt - so nach dem Motto: „Auf die faule Haut legen!“. Vielmehr geht’s darum, dass du jeden Ausbildungsschritt so vorbereitest, dass das Pferd gar keine Fehler machen kann.

In der dieswöchigen Podcastfolge erfährst du, wie dir das Ampel-Prinzip dabei helfen kann, die ideale Lernzone für dein Pferd zu finden & wie du die Lernschritte deines Pferdes systematisch so vorbereiten kannst, dass du Stresssituationen vermeiden kannst!

Du bist der Lernmanager deines Pferdes!
Also: Sammelt gemeinsam Erfolgspunkte auf dem Erfolgskonto deines Pferdes.

Kennst du schon mein Buch? Hier kannst du dir dein Exemplar "44 goldene Regeln für faires Reiten" sichern.

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 16.11.22 der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Rideucation® Ist-Stand-Analyse buchen.

Oct 24, 2022
#85: Auf die Schulter driften: Das kannst du SOFORT dagegen tun
13:34

Du reitest dein Pferd auf dem Zirkel und auf der einen Hand vergrößert es von alleine die Zirkellinie, während es auf der anderen Hand tendenziell vermehrt nach innen kommt... Oder dein Pferd läuft dir im Schenkelweichen über die äußere Schulter weg... Eigentlich weißt du ja, dass dein Pferd das nicht mit Absicht macht, ABER es raubt dir vielleicht trotzdem den letzte Nerv, wenn es schon wieder passiert?

Du fragst dich, wieso es das macht und was du dagegen tun kannst. Ich verrate dir die Ursache: Dein Pferd hat mit seiner natürlichen Schiefe zu tun und das ist erstmal kein Grund zur Sorge, sondern vollkommen normal!

Nun liegt es an dir, dieser Schiefe entgegen zu arbeiten. Welche Rolle dabei der indirekte, äußere Zügel und eine stabile Halsbasis deines Pferdes spielen, erkläre ich dir in der dieswöchigen Podcastfolge. Meine Sofort-Hilfe-Tipps kannst du in deiner nächsten Reiteinheit direkt umsetzen.

Hast du schon mein Buch vorbestellt? Hier kannst du das direkt nachholen: 44 goldene Regeln für faires Reiten

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 02.11.22 der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für deine kostenlose Ist-Stand-Analyse buchen.

Oct 17, 2022
#84: Das hätte ich gerne früher über den Reitersitz gewusst - 3 Aha-Momente
20:35

„Warum hat mir das niemand früher gesagt“ - kennst du den Gedanken?

…Zum Beispiel dass der Vollsitz sich erst im Laufe der Pferdeausbildung langsam entwickelt und dein Sitz nicht vorrangig perfekt aussehen, sondern vor allem funktional sein sollte? - hätte ich das selbst das früher gewusst, hätte ich mir einigen Frust ersparen können.

Ich kann dich beruhigen, denn so geht es sehr vielen Pferdemenschen. Deswegen verrate ich dir in der dieswöchigen Podcastfolge in meinen 3 Aha-Momenten, wie dein Sitz und die Gymnastizierung deines Pferdes in direkter Wechselwirkung zueinander stehen. Und inwieweit die Pferdeausbildung ins Stocken gerät, wenn du nicht immer wieder an dir selbst arbeitest.

Hast du schon mein Buch vorbestellt? Hier kannst du das direkt nachholen: 44 goldene Regeln für faires Reiten.

Passend zur Buchveröffentlichung findet am 02.11.22 der Praxistransfer-Workshop statt, zu dem du dich hier anmelden kannst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja fürs kostenlose Check-Up Gespräch buchen.

Oct 10, 2022
#83: Kappzaum, Trense, Sattelgurt & Co: Darauf solltest du bei der Equipmentauswahl achten
46:00

Du hast bereits erkannt, dass das 0815 Equipment von der Stange der großen Pferdesporthäuser nicht der Individualität deines Pferdes gerecht wird?

Da gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Die Augen verschließen & einfach nicht genau hinschauen
2. Alternativen & individuelle Lösungen in Betracht ziehen

Denn: Genauso wichtig wie deine eigene Weiterentwicklung im Sattel ist passendes Equipment. Ob zum Reiten oder in der Bodenarbeit - wenn du dein Pferd gesunderhaltend trainieren möchtest, ist die Passform deiner Ausrüstung essentiell.

Ich habe mit der lieben Tina von Equimero dieses spannende Thema aufgegriffen. Gemeinsam sprechen wir darüber, worauf es bei Kappzäumen, Trensen, Sattelgurten & Co ankommt, wenn es dem Pferd passen soll.

Gerade beim Thema Ausrüstung fürs Pferd hat sich Vieles weiterentwickelt. Vielleicht hast du dich auch schon gefragt, ob du dich lieber für einen Kappzaum aus Leder oder aus Biothane entscheiden solltest. Welches Material bietet mehr Vorteile?

Innovation vs. Tradition: Wir versuchen aufzuklären, inwiefern innovative Ausrüstung im Gegensatz zu alt Bewährtem steht bzw. wie es sich miteinander kombinieren lässt.

Außerdem sprechen wir in der dieswöchigen Podcastfolge über die spannende Frage, ob das heutige Freizeitpferd andere Bedürfnisse bezüglich Equipment hat als das „Standard-Warmblut”.

Hier findest du den Onlineshop von Equimero und den Instagram-Account.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja fürs kostenlose Check-Up Gespräch buchen.

Oct 03, 2022
#82: Von Pferdekauf und Eingliederungen - Meine 2 größten Learnings
19:36

Heute wird es etwas PERSÖNLICHER. Ich gebe dir einen Blick hinter die Kulissen mit Einblicken, die ich sonst eher für mich behalte. Da sich aber viele von euch gewünscht haben, dass ich etwas zum Pferdekauf und zur Eingliederung in unsere Herde im Offenstall erzähle, möchte ich dir gerne von meinen Erfahrungen berichten.

Vielleicht steht bei dir auch demnächst ein Pferdekauf an und du fragst dich, wie du die ganze Pferdesuche überhaupt angehen sollst. Welche Aspekte sind am wichtigsten? Worauf solltest du deinen Fokus legen?

Ich bin zwar mit Sicherheit kein Pferdekauf-Profi, doch gehe ich heute den Kauf schon ziemlich anders als früher.

Und falls dir auch die Frage im Kopf herumspukt, für welche Pferderasse du dich entscheiden solltest, gebe ich dir einen Einblick, aus welchen Gründen meine Wahl letztendlich auf einen Spanier gefallen ist (obwohl ich mich rassetechnisch nicht wirklich festgelegt hatte).

Für die Haltung im Herdenverband ist natürlich die Eingliederung ebenfalls ein großes Thema, vor dem vielleicht auch du etwas Bauchschmerzen hast. Ich verrate dir, wie die Eingliederung bei uns abgelaufen ist, welche Vorbereitungen wir dafür getroffen haben und was schlussendlich aus diesen in der Praxis geworden ist.

Außerdem erfährst du meine zwei größten Learnings, die ich aus dem gesamten Prozess mitnehme.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja fürs kostenlose Check-Up Gespräch buchen.

Sep 26, 2022
#81: Meine 3 Säulen für faires Reiten (Folge zur Buchveröffentlichung)
21:04

Juhuuu es ist raus: AB SOFORT KANNST DU MEIN BUCH VORBESTELLEN!

Ich brauche dir nicht zu sagen, dass ich mich natürlich mega freue, nun diese Zeilen schreiben zu dürfen. Dass ich dir nun zeigen darf, was hinter den Kulissen in den letzten Monaten in wunderbar wertschätzender Zusammenarbeit mit dem Crystal Verlag entstanden ist.⠀

💫44 GOLDENE REGELN FÜR FAIRES REITEN💫: ausbalancierter Sitz - feine Hilfen - Sinnvolle Gymnastizierung.⠀

Das sind die drei Säulen, aus denen meine Arbeit besteht. Aus diesem Dreiklang entsteht die LEICHTIGKEIT, die Magie.⠀

Ich wollte kein weiteres Buch über die Reitlehre schreiben (diese findest du bei zahlreichen anderen tollen Autoren), ich wollte stattdessen einen Ratgeber für die Praxis für motivierten Freizeitreiter erarbeiten.⠀

Für alle, die fair reiten wollen und denen die Gesunderhaltung ihres Pferdes durch sinnvolle Gymnastizierung am Herzen liegt:⠀

📖Aus dem Inhalt: ⠀
• Der ausbalancierte Sitz⠀
• Grundlagen der Hilfengebung⠀
• Gymnastizierende Einwirkung⠀
• Gymnastizierung und Dressur⠀
• Longe und Bodenarbeit⠀
• Equipment⠀

Das Buch ist für mich was ganz Besonderes. Es gibt dir Leitplanken für die Arbeit mit deinem Pferd, in einer Zeit von Informationsflut. Für jeden lesbar, auf den Punkt, praxisnah, ein Impuls für die Praxis zu jeder goldenen Regel. Veranschaulicht mit wunderschönen Zeichnungen.⠀

Jetzt vorbestellbar und am 18. Oktober lieferbar.

P.S.: rechtzeitig zur Buchveröffentlichung startet eine einzigartige Aktion inklusive Gewinnspiel, schau unbedingt gleich auf Instagram vorbei & sichere dir bei Vorbestellung meines Buches dein gratis Ticket für den zum Buch passenden PRAXISTRANSFER-WORKSHOP

Sep 19, 2022
#80: [SOMMER KOLUMNE] Was wäre, wenn du genau jetzt genug bist? - Mit Kati von Equinality
19:32

BIST DU JEMALS (GUT) GENUG? - JA. GENAU JETZT.

Mehr wissen. Mehr können. Mehr sein.

Es ist ein Hamsterrad. Du weißt es auch. Aber Aussteigen geht trotzdem nicht?

Es gibt eine Antwort, die Beruhigung bringt:

Deine eigene persönliche Entwicklung (ja, auch bezogen auf die Pferde) ist eine lebenslange Angelegenheit. Es gibt kein Ziel.

Und die Konsequenz daraus ist Folgende:

Wenn du nie ankommen kannst, dann bist du genau jetzt richtig.

Dann bist du genau heute genug mit dem, was du kannst/weißt/tust. Eben weil du es aus bestem Wissen und Gewissen STAND HEUTE tust.

"Was wäre denn, wenn du genau jetzt genug bist?" Diese Frage stelle ich Kati im letzten Part der diesjährigen Sommer Kolumne im Saddle Up Podcast.

...Diese Sommer Kolumne ist entstanden, weil ich aktuell das Gefühl habe, dass wir als Pferdebesitzer viel zu viel können sollen, müssen, wissen, tun und zu lassen haben. Wo ist die Leichtigkeit zwischen all dem hin? In der #sommerkolumne gibts eine Portion davon zurück!

www.rideucation.de

https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl

Aug 29, 2022
#79: [SOMMER KOLUMNE] Was wäre, wenn du dich von Perfektion verabschieden würdest? - Mit Eva Kellner
11:28

KENNST DU DIE PERFEKTIONISMUS-FALLE?

"Der Hals muss noch ein bisschen mehr so. Und der Kopf sollte auch noch etwas mehr an die Senkrechte. Außerdem muss die Schulter freier werden."

Du stehst vor deinem Pferd. Schaust es an. Und statt dich einfach über es zu freuen, rutschst du schon wieder in die Beurteilung. Wenn da nur dieser ständige Perfektionismus nicht wäre und du nicht überall Ansatzpunkte zur Verbesserung sehen würdest...

In der dieswöchigen Folge 3 der Sommer-Kolumne im Saddle Up Podcast beantwortet Eva Kellner meine Frage, was denn wohl wäre, wenn wir uns von Perfektion verabschieden würden.

...Diese Sommer Kolumne ist entstanden, weil ich aktuell das Gefühl habe, dass wir als Pferdebesitzer viel zu viel können sollen, müssen, wissen, tun und zu lassen haben. Wo ist die Leichtigkeit zwischen all dem hin? In der #sommerkolumne gibts eine Portion davon zurück!

www.rideucation.de 

https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl

Aug 22, 2022
#78: [SOMMER KOLUMNE] Was wäre, wenn ein Kompromiss die beste Lösung ist? - Mit Miri von MeinFaible
12:55

KOMPROMISSE ALS PFERDEBESITZER SIND NÖTIG.

...Das hast du sicher auch schon oft erlebt: Du kannst dich nicht zerreißen. Kannst nicht Job, Mama-sein, Freundin-sein, den Haushalt schmeißen und auch noch deinem Pferd zu 1000 Prozent gerecht werden. Trotzdem versuchst du es jeden Tag aufs Neue.

Weißt du, genau das ist es, was dich als Pferdemensch so "krass" macht!

Wenn Freundinnen zu dir sagen: "Sag mal, wie machst du das eigentlich alles?"

Doch Abends sitzt du nach einem abgehetzten Tag dann eben doch manchmal auf dem Sofa und ärgerst dich, weil du heute schon wieder 387456 Kompromisse gemacht hast. Weil du dich eben super beeilt hast, schnell in den Stall zu kommen und mal wieder trotzdem nicht genug Zeit beim Pferd hattest.

Kenne wir! Deshalb hörst du in dieser zweiten Folge der Sommer Kolumne im Saddle Up Podcast Miris (Mein Faible) Antwort auf die Frage "Was wäre, wenn ein Kompromiss die beste Lösung ist?".

Herz an, Druck aus!

...Diese Sommer Kolumne ist entstanden, weil ich aktuell das Gefühl habe, dass wir als Pferdebesitzer viel zu viel können sollen, müssen, wissen, tun und zu lassen haben. Wo ist die Leichtigkeit zwischen all dem hin? In der #sommerkolumne gibts eine Portion davon zurück!

www.rideucation.de

https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl

 

Aug 15, 2022
#77: [SOMMER KOLUMNE] Was wäre, wenn es nicht die eine Wahrheit gibt?
16:39

WAHRHEIT IST SUBJEKTIV.

Gefühlt spricht jeder davon dass "seine Reitweise die einzig wahre ist."

Und du stehst daneben und fragst dich, wie denn eigentlich so viele Reitweisen "Das einzig wahre sein können"?

Was wäre denn, wenn es nicht DIE EINE Wahrheit gibt? Sondern wir anerkennen würden, dass jeder irgendwie Recht hat - zumindest vor dessen individuellen Erfahrungswelt.

In der dieswöchigen Folge des Saddle up Podcasts hörst du die erste Folge der SOMMER KOLUMNE unter dem Motto "Was wäre wenn".

...Diese Sommer Kolumne ist entstanden, weil ich aktuell das Gefühl habe, dass wir als Pferdebesitzer viel zu viel können sollen, müssen, wissen, tun und zu lassen haben. Wo ist die Leichtigkeit zwischen all dem hin? In der #sommerkolumne gibts eine Portion davon zurück!

www.rideucation.de

https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl

 

Aug 08, 2022
#76: Wie läuft das Reiterkompass-Mentoring im Detail ab? Alumni Charlotte berichtet
49:33

BACK TO BASIC

Eigentlich läuft es ganz gut mit deinem Pferd. Ihr macht Fortschritte und nach und nach kommen auch neue Lektionen dazu. Du freust dich über den Seitengang, freust dich, über mehr Beugung der Hinterhand. 

...Aber irgendwie wunderst du dich auch, warum dein Pferd zwar Seitengänge kann, aber es nicht schafft, am Zügel geradeaus zu gehen? Oder in einer Dehnung im lockerem Vorwärts zwanglos traben kann? 

Als Charlotte zu uns ins Mentoring kam, war sie mit ihrem Isländer Ónar bereits in Seitengängen & Co unterwegs. Dann kamen wir und haben erstmal recht viel "weggenommen". Denn wenn Takt, Losgelassenheit und Anlehnung korrekt erarbeitet sind, dann hilft diese Basis auch für die QUALITÄT in den anderen, höheren Lektionen. 

Du merkst: Wenn's "weiter oben" nicht richtig läuft oder scheinbar einfache Sachen herausfordern sind, dann ist die Korrektur dessen in den wenigsten Fällen in der Lektion an sich, sondern vielmehr an der BASIS zu suchen. (Oder aber in der HILFENGEBUNG des Reiters, und dann geht es auch um die Basis - und zwar deine reiterliche Basis, deine SKILLS). 

In der dieswöchigen Podcastfolge spreche ich mit Charlotte über ihre Zeit bei uns im Reiterkompass-Mentoring. Sie erzählt, wie IHR INDIVIDUELLES Mentoring bei uns aussah & verrät auch, dass sie uns in den letzten 5 Monate über 200 Videos gesendet hat. 

Hier kannst du dir dein Check-Up Gespräch bei Team Silja für 0€ buchen.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Aug 01, 2022
#75: Schulterherein reiten -3 Hacks für erfolgreiche Hilfengebung
12:32

»DAS ASPIRIN DER REITKUNST: SCHULTERHEREIN

"Reite Schulterherein, das hilft jedem Pferd. Es ist die Mutter der Seitengänge, das Aspirin der Reitkunst", haben sie gesagt. 

Natürlich willst du es versuchen, willst dein Pferd optimal gymnastizieren, da gehört das Schulterherein ja wohl dazu (Anmerkung: Nicht pauschal, sondern ab einem gewissen Ausbildungsstand, nämlich dann wenn dein Pferd am Zügel gehen kann, Biegung und Stellung kennt und kann). 

Dein erster Versuch: Der Hals ist ja schon irgendwie nach innen gekommen, das Pferd fühlt sich auch irgendwie nach seitwärts an. Aber ingesamt war da auch ziemlich viel Druck und ehrlicher Weise musst du eigentlich sagen, dass es eher ein "HALSherein" war und kein SCHULTERherein  - denn die äußere Schulter klebt noch immer an der Bande?

Jap, das kenn ich!

Je nach Pferd kann das durchaus mal so ablaufen. Deshalb teile ich in der dieswöchigen Podcastfolge meine 3 Hacks für eine erfolgreiche Hilfengebung im Schulterherein mit dir. Denn deine Hilfen sollen dein Pferd ja unterstützen, es anleiten. Nur wenn deine Hilfengebung stimmt, kann dein Pferd sich unter dir korrekt ausbalancieren.


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja fürs kostenlose Check-Up Gespräch buchen. 

Jul 25, 2022
#74: Erfolgsstory: Als Reitbeteiligung mit einem einseitig blinden Pferd durchstarten
55:51

WER ETWAS WILL SUCHT WEGE. WER ETWAS NICHT WILL, SUCHT GRÜNDE. 

Du scrollst durch Social Media und siehst ein perfektes Pferd nach dem anderen. Jung, gut gebaut, ausbalanciert, leicht zu sitzen. Es sieht SO leicht aus bei den anderen. Mühelos, unbeschwert. 

Stattdessen die Lage bei dir: Über die Schulter driften, Ratlosigkeit, ein Pferd mit Handicap und du "nur" Reitbeteiligung.

So KÖNNTEST du denken. 

Jessi war in dieser Situation und hat anders gedacht. 

Hat den Ist-Stand als Ausgangspunkt für das Gehen eines neuen Weges gewählt und hat sich für den Reiterkompass entschieden. In der dieswöchigen Podcastfolge berichtet sie von ihrer Zeit bei uns. Dass sie am Anfang skeptisch war und was dann so passiert ist. 

...Übrigens, nach dem Mentoring schaust du genauer hin auf Social Media und merkst: Das eine Pferd da in diesem Post von gestern ist hinter der Senkrechten, das andere hält den Rücken fest, beim nächsten ist der Genick nicht der höchste Punkt. 

Denn der "perfekte" Schein trügt. Gutes, ehrliches Reiten ist eine Seltenheit geworden. Umso schöner, dass wir im Mentoring zwar entfernt von Perfektion, aber umso fairer und reeller unterwegs sind und unsere Teilnehmer ein Teil der echten Vorbilder sein können! 

Hier kannst du dir dein Check-Up-Gespräch für 0 Euro bei Team Silja buchen.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Jul 18, 2022
#73: Sensomotorik oder auch: Was hat es mit dieser grünen Matte auf sich?
22:12

Mit Karolina Kardel von 360° Pferd. 

Liegt bei dir im Stall auch diese grüne Matte aus dem schwedischen Möbelhaus herum?

Die grüne Matte hat mittlerweile in vielen Ställen zu Recht Einzug gefunden. Denn neben Balancepads und Co ist sie ein hilfreiches Tool für den Bereich der SENSOMOTORIK. 

Um die grüne Matte oder auch andere Tools für dein Pferd einzusetzen braucht es aber kein wissenschaftliches Studium, sondern in erster Linie Einfühlungsvermögen. 

Jedes Pferd kann von dieser Art der (Boden-)Arbeit profitieren und jeder kann es lernen. 

In der dieswöchigen Podcastfolge sprechen Silja Schießwohl und Karolina Kardel über die Sensomotorik: 
-Was ist das überhaupt genau?
-Welche Relevanz hat die Sensomotorik im Pferdetraining? 
-Für wen das sensomotorische Training geeignet?
-Welche Übungen kann jeder ausprobieren?

Hier findest du Karolinas Homepage, Instagram und Pinterest.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Zum Coaching-Gespräch für 0 Euro bei Team Silja geht es HIER

 

Jul 11, 2022
#72: Warum Schenkelweichen kein echter Seitengang, aber trotzdem sinnvoll ist
16:31

Silja, kannst du mal mehr zu SEITENGÄNGEN machen?

Ja klar! - Also, lasst uns doch mal mit der Basis anfangen und drauf schauen, warum es nicht wirklich korrekt ist, von Seitengängen zu reden und dann Schenkelweichen zu reiten. 

In der dieswöchigen Podcastfolge spreche ich über diesen Irrtum & ich verrate dir auch, warum ich Schenkelweichen trotzdem in der Pferdeausbildung nicht missen möchte!

Wenn es schon kein Seitengang ist, was kann es dann? 
Ich verrate dir schon mal eins: Es kann dazu beitragen, dass dein Pferd die einseitigen Hilfen, genauer den seitwärtstreibenden Schenkel versteht. Und das ist noch nicht alles, denn es mobilisiert und löst auch ganz wunderbar!

Psssssst: In einer der nächsten Folgen teile ich dann meine besten Praxis-Hacks fürs Reiten des wichtigsten "echten" Seitengangs, dem Schulterherein mit dir! 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier geht's zum Check-Up Gespräch (Coachinggespräch) für 0€ bei Team Silja. 

 

Jul 04, 2022
#71: Mehr Reiten oder besser füttern? - Ein ganzheitlicher Blick auf Pferdegesundheit
40:25

Worauf es für ein ganzheitlich GESUNDES REITPFERD wirklich ankommt: 

- eine artgerechte HALTUNG
- ausreichend und sinnvolle BEWEGUNG
- eine bedarfsgerechte FÜTTERUNG

Das sind die drei Bereiche, die immer ineinander greifen.

Vielleicht wunderst du dich, warum dein Pferd immer so unheimlich lange braucht, bis es sich mal lösen lässt?
Oder warum es immer so extrem schreckhaft oder unkonzentriert ist?

Wir möchten dich erst einmal beruhigen: Der Fehler liegt eben nicht immer bei dir. Ja, ich sage immer: "das Problem sitzt meist im Sattel." 

...ABER: es gibt sie eben doch! Diese Fälle, in denen einfach der ganze Pferdeorganimus aus dem Lot ist und gutes Reiten allein nicht ausreicht, um das Pferd "gesund zu reiten". 

In der dieswöchigen Podcastfolge sprechen Silja Schießwohl und Janet Metz über ganzheitliche Pferdegesundheit. Unter anderem klären wir auch häufige Irrtümer, die Pferdebesitzer davon abhalten, das eigentlich Richtige z.B. bei der Fütterung zu tun.  

Hier findest du Janet im Interent und auf Instagram. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Zum kostenlosen Coachinggespräch bei Team Silja.

Jun 27, 2022
#70: Meine 3 Grundsätze für eine Lösungsphase, die wirklich löst
17:06

ÜBERRASCHUNG: Die LÖSUNGSPHASE ist zum LÖSEN da!

Wenn du mal wieder unter Druck aufs Pferd steigst, vielleicht zu wenig Zeit hast oder aber auch zu viele Bandengucker oder Mitreiter untewegs sind, vor denen du dich gefühlt beweisen musst... 

...dann passiert es wieder und die Lösungsphase wird übergangen. 

Dabei ist es SO WICHTIG, dein Pferd vorzubereiten. 
...Anzukommen
...Den Pferdekörper warm und vor allem locker zu machen 
...Ein wechselseitiges An- und Abspannen der Rückenmuskulatur bei lockerer Oberlinie zu erreichen, bevor du in die Arbeitsphase startet. 

In dieser Podcastfolge verrate ich dir meine drei wichtigsten Grundsätze für die Lösungsphase die dir dabei helfen, einen kühlen Kopf zu bewaren und die nötige Geduld an den Tag zu legen. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier geht's zum kostenlosen Coachinggespräch bei Team Silja

 

Jun 20, 2022
#69: Trend-Thema Trageerschöpfung
58:30

Sie ist in aller Munde: Die „Trageerschöpfung“

Fluch oder Segen?

Wir besprechen beide Seiten:

Es ist gut und so wichtig, dass das Bewusstsein dafür erhöht wird, dass Reiter die Anzeichen einer Trageerschöpfung oder myofaszialen Dysfunktion früh deuten und durch eine Anpassung des Trainings reagieren können.

Andererseits soll die Aktualität des Themas nicht dazu führen, dass Reiter Angst vor dieser haben. Ja, viele Pferde sind betroffen aber gleichzeitig muss gesagt werden: Es gibt Wege vorzubeugen und zu therapieren. 

In der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle Up Podcasts sprechen Silja Schießwohl und Anna Jantscher über die verschieden Gesichter der Trageerschöpfung.

-Woran du sie erkennen kannst 

-Was du tun solltest, wenn du bei deinem Pferd Anzeichen erkennst 

-Wie der Weg aus der Trageerschöpfung heraus und die Vorbeugung aussieht

Hier findest du Anna Jantschers Homepage und Instagram-Account.

Silja Schießwohl Rideucation auf Instagram und Tiktok. 

Jun 13, 2022
#68: Soforthilfe: 3 simple Tipps für bessere Einwirkung
15:10
Lasst es uns mal EASY machen. 

Du weißt bereits, dass du an deinem Sitz und an deiner Hilfengebung stetig arbeiten musst, gell?

Dann  besinn dich unbedingt mal wieder auf die Einfachheit, anstatt Verkopft zu sein!

Ich habe drei simple Tipps auf dem Silbertablett dabei, die bei dir vielleicht in Vergessenheit geraten sind... Reinhören!

Hier geht's zum persönlichen Gespräch mit Silja's Team für 0€.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Jun 06, 2022
#67: Reitlehrer-Floskeln: Was steckt hinter diesen Worthülsen?
17:55

Wenn der Reitlehrer gefühlt eine Fremdsprache spricht.. Dann könnte es an einer DIESER 4 KATEGORIEN AN REITLEHRER-FLOSKELN liegen. 

Achtung: Floskeln sind pauschal nicht negativ. (Manche schon, aber darüber sprechen wir dann noch im RIDEUCATION SUMMER CAMP) - Wichtig ist, genau hinzuschauen: 

-Was steckt hinter diesen Floskeln? 
-Wozu sind sie vielleicht sogar gut? 
-Und warum gehen manche so gar nicht?

In der dieswöchigen Podcastfolge helfe ich dir, typische Reitlehrer-Floskeln zu kategorisieren und damit deren Ursprung verständlich zu machen.

Du bist noch nicht beim "Vokabeltraining Reitlehrerfloskeln" im Rahmen des Summer Camps dabei? Dann wird es jetzt aber Zeit. Hier geht's zur Anmeldung (für 0€)!

Und: Ab heute läuft das Gewinnspiel passend zur Aktion!
Teile das Storytemplate aus meiner Instagramstory und gewinne einen von zwei Zugängen zum CRASHKURS SITZ & HILFEN!

May 30, 2022
#66: Ein Thema, für das wir viel mehr tun müssen: Interdisziplinarität im Pferdebereich
42:12

"Der Osteo hat gesagt, ich soll viel Hinterhandtraining machen. Rückwärts und Übertreten und so"

...Sagt der Pferdebesitzer zum Trainer. Und die Flüsterpost geht los. 

Es wird spekuliert, was der Tierarzt ganz genau meint, wie viel Training vielleicht auch zu viel für dieses Pferd in dieser Situation ist. Außerdem sollte ja auch noch der Sattel eigentlich nach 8 Wochen angepasst werden, schließlich ist davon auszugehen, dass das Pferd aufbaut. 

Das Problem: Anstatt direkt miteinander zu sprechen, entsteht eine Situation ähnlich der "Flüsterpost". Es wird spekuliert, was der andere gemeint haben könnte, interpretiert und eben auch fehlinterpretiert. 

Und das ist so schade, schließlich ist das gemeinsame Ziel von allen ja das gesunde (Reit-)Pferd. 

Silja Schießwohl und Christiane Krüger von MyHorseCoach sprechen in dieser Folge des Saddle Up Podcasts über Interdisziplinarität im Pferdebereich und warum diese so wichtig ist bzw. wäre. 

Außerdem:
Warum du bei wissenschaftlichen Studien immer genau hinschauen solltest & warum Faszien grade mega in sind.

Hier findest du Christiane auf ihrer Webseite, bei myhorsecoach und auf Instagram. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier geht's zum kostenlosen Check-Up Gespräch.

May 23, 2022
#65: Blick hinter die Kulissen: neuer Name, zukünftiger Fokus & Train-the-trainer-Programm
15:00

Heute lüfte ich das Geheimnis: Silja Schießwohl Reitkunst wird zu RIDEUCATION® . 

Wieso eigentlich ein neuer Name und diesen sogar als Marke eingetragen?
"Silja Schießwohl Reitkunst" hat sich in den letzten drei Jahren massiv weiterentwickelt & dabei habe ich mich vom "Reitkunst-Image" entfernt. Ich habe immer mehr festgestellt, dass ich dem pädagogischen Teil in mir noch viel mehr Raum geben möchte. 

...Dass das, was meine Arbeit ausmacht, sehr viel mit der Art und Weise zu tun hat, Dinge zu erklären, Menschen an die Hand zu nehmen, ein Kompass zu sein und Klarheit in den Reitweisen-Dschungel zu bringen. Natürlich geht es auch um das Reiten. Aber weniger WAS, als vielmehr darum, WIE es vermittelt & mit bestehendem Wissen verknüpft wird. 

Das wollte ich im Namen spiegeln. Ride (Reiten) + Education (Bildung) = Wortneuschöpfung "RIDEUCATION". 

Mir geht es um die BILDUNG der Pferdemenschen. Und um die Umsetzung dieser Bildung in die Praxis, wo wir bei den SKILLS wären - nämlich die Ausbildung der Fähigkeiten, die es für faires Reiten braucht. 

Hier geht es weiterhin in erster Linie darum, immer sich selbst als wichtigsten Ansatzpunkt für Weiterentwicklung zu verstehen, außerdem:
- Stehen Sitz & Hilfengebung natürlich wieterhin im Fokus
- Orientiert an der klassischen Reitlehre 
- Für ein gesundes Reitpferd & faires Reiten.

In der dieswöchigen Podcastfolge nehme ich dich mit hinter die Kulissen und plaudere aus dem Nähkästchen - was kommt, was bleibt, was treibt mich an?

Spoiler: Ich plane in 2022 ein train-the-trainer Pilotprojekt für Pferdemenschen, die Trainer werden wollen oder es schon sind, aber merken, dass es zum Unterrichten mehr braucht, als selbst gut zu reiten. 

Wenn du dich davon angesprochen fühlst, melde dich bei mir (Instagram oder per Mail). Ich führe ab sofort eine Warteliste. Falls das Pilotprojekt tatsächlich noch dieses Jahr stattfindet, dann mit streng limitieren Plätzen, da ich hier noch voll in der Entwicklungsphase bin.

Was mich wirklich interessieren würde: Was verbindest du mit mir und meiner Arbeit als erstes? 

www.rideucation.de

Instagram: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

TikTok: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

 

May 16, 2022
#64: "Geschichtsstunde Reitkunst" - Ein Überblick über die Epochen und ihre Meister
44:36
Mit Julika Tabertshofer.

Wer sind eigentlich diese "alten Meister", die ständig zitiert werden oder auf die sich bezogen wird?

Die Reitkunst hat eine lange Geschichte, die sich durch die Epochen zieht und auf die es sich lohnt, einen Blick zu werfen - auch, wenn du vielleicht kein Barock-Reiter bist. 

Denn: Wer einen Überblick über die Historie hat und die Entwicklungsschritte kennt, der versteht direkt viel besser, was es mit den einzelnen Lektionen auf sich hat. 

Warum zum Beispiel die Versammlung früher einen so LEBENSWICHTIGEN Stellenwert hatte oder auch dass Pferdeausbildung immer ZWECKGERICHTET war. 

In der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle Up Podcast spricht Silja Schießwohl mit Buchautorin und Reitkunst-Expertin Julika Tabertshofer - eine richtige "Geschichtsstunde Reitkunst".

Wir klären die wichtigsten Entwicklungsschritte und werfen auch immer wieder einen Blick auf das "heute". Was ist heute noch relevant, was überholt? Und in welchen Punkten können wir uns eine Scheibe von den alten Meistern abschneiden? Sind unsere Pferde heute überhaupt noch geeignet für diese Art der Arbeit?

Hier findest du Julika im Internet und auf Instagram. Hier geht es zu ihrem neuen Buch "Alter Meister im Licht der Moderne".

Pssst: Es wird diese Woche auch noch ein Gewinnspiel dazu auf Instagram geben! 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

 

May 09, 2022
#63: Warum jedes Pferd Gymnastizierung braucht (und es deine Verantwortung ist)
57:14

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" 

Wer kennt diesen Spruch nicht.. 

Aus pädagogischer Sicht ist er natürlich total überholt und auch bezogen auf die Pferdeausbildung mehr als fragwürdig... Denn was passiert? Du limitierst dich und dein Pferd selbst. Und das ist wahnsinnig schade.

Melanie hat es mit ihrem Ü20 Wallach Jóki bewiesen, dass es auch noch im "höheren" Alter und trotz diversen Handicaps möglich ist, nochmal richtig durchzustarten und die Gymnastizierung mit logischen Hilfen anzugehen. 

In der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle Up Podcasts nimmt Melanie dich mit hinter die Kulissen und berichtet von ihrer Zeit im Reiterkompass-Mentoring. Fast 5 Monate liegen nun hinter uns, in denen ich und mein Team die beiden begleitet haben. 

Wenn du also noch zögerst, ob der Reiterkompass für dich und dein Pferd das Richtige für dich ist, dann solltest du schleunigst diese herzlich ehrliche Folge anhören!

Hier findest du Melanie auf Instagram und hier im Internet.

Hier kannst du dir dein kostenloses Check-Up Gespräch bei Team Silja buchen.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK 

May 02, 2022
#62: Schritt für Schritt Anleitung: Richtig treiben
20:32
Der wohl größte Schenkelhilfen-Fehler beim Treiben:

Ein hochgezogener Absatz, ein daraus resultierendes hochrutschendes Knie & fehlender Kontakt des Sitzbeinhöckers zum Sattel.

Egal ob du den vorwärtstreibenden oder seitwärtstreibenden Schenkel einsetzen willst, es kommt maßgeblich auf die richtige Position deines Beines an. 

Aber nicht nur das: Auch das Timing und die Intensität müssen stimmen. 

In der dieswöchigen Podcastfolge habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich: Du erfährst, wie du deine Schenkelhilfen richtig gibst und auch, wie du richtig treibst. 

Falls du die Podcastfolge von letzter Woche noch nicht gehört hast- hole das unbedingt nach und erfahre in Teil 1 der Reihe, welche Schenkelhilfen es gibt und wann du welche anwenden solltest. 

Zum Check-Up Gespräch für 0€ bei Team Silja geht es hier.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

 

Apr 25, 2022
#61: Die Wissenschaft der Schenkelhilfen
17:10

Schenkelhilfen bestehen *nicht* aus Drücken & Kopfen! 

Du solltest die Schenkelhilfen genauso differenziert betrachten wie die Zügelhilfen (weil das "Zügelhilfen-Lexikon" so gut ankam, gibt es heute noch das "Schenkelhilfen-lexikon").

Denke auch hier daran:
💡Du solltest die verschiedenen Schenkelhilfen differenzieren können
💡Diese sind natürlich nie losgelöst von deinem Sitz und dem restlichen Zusammenspiel der Hilfen⠀
💡Und: Je nach Anforderung musst du blitzschnell reagieren und die entsprechende Hilfe anwenden.⠀

Ja, das braucht Übung!

Doch die Schlussfolgerung ist: Nur wenn du die verschiedenen Einwirkungsmöglichkeiten der Schenkelhilfen kennst, kannst du dich reell mit deinem Pferd verständigen und es dann im nächsten Schritt auch sinnvoll gymnastizieren.⠀

In der dieswöchigen Podcastfolge bespreche ich die verschiedenen Schenkelhilfen im Detail mit dir und erkläre dir, worauf du in der Praxis achten solltest!⠀

P.S.: Nächste Woche folgt dann Teil 2 dieser Folge rund ums Thema "richtig treiben". 

Hier kannst du dir einen Termin für das Check-Up Gespräch mit Team Silja buchen - für 0€. 

Silja auf Instagram und TikTok.

Apr 18, 2022
#60: Der Einstieg in die (akademische) Bodenarbeit
57:34

Mit Celina Skogan.

"Wieso läufst du rückwärts vor deinem Pferd davon?" Oder auch: Willkommen in der akademischen Bodenarbeit. 

Die Bodenarbeit sollte fester Bestandteil einer jeder Pferdeausbildung sein. Doch es gibt ganz schön viele Optionen, was man alles so mit dem Pferd vom Boden aus machen kann. 

Zunächst gilt es zwischen 
1. "Horsemanship"/Vertauensfördernde Bodenarbeit und 
2. Gymnastizierender Bodenarbeit zu unterscheiden. 

Du solltest mit deinem Pferd bereits eine gute Beziehungsbasis am Boden erarbeitet haben, bevor du mit der gymnastizierenden Bodenarbeit startest. 

Und dann hast du eine große Spielwiese:
- Die Arbeit am Kappzaum in verschiedenen Positionen (siehe Slides)
- Das Longieren (am Kappzaum!)
- Arbeit an der Hand & Langzügel

In der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle Up Podcasts sprechen Celina Skogan und Silja Schießwohl über den Einstieg in die Akademische Bodenarbeit: Voraussetzungen, Lektionen & Übungen und über den Sinn der verschiedenen Positionen. 

Hier geht es zu den Akademischen Büchern.

Hier kannst du dir einen Termin zum Check-up Gespräch (für 0€) bei Team Silja buchen.

Silja auf Instagram und Tiktok

 

Apr 11, 2022
#59: Meine liebsten Equipment-Empfehlungen
28:45

Hübsche Schabracken ziehen vielleicht die Aufmerksamkeit deiner Stallkolleginnen auf euch, sind aber irrelevant wenn es um wirkliche EQUIPMENT-EMPFEHLUNGEN geht. 

Was ich genau damit meine?

Ein riesen Learning, das ich irgendwann einmal hatte (vermutlich nach dem nächsten unpassenden Sattel oder dem nächsten nicht passenden Gebiss) war: Wer einfach irgendetwas kauft, kauft zweimal. 

Heute weiß ich: Du musst bei jedem Teil, das ans Pferd soll, folgende Fragen beantworten können:
- Allen voran: Wie wirkt es? (Recherchiere in verschiedenen Quellen!)
- Warum benutze ich es?
- Was muss ich bezüglich der anatomischen Passform beachten?

Ich bin früher viel zu unbedarft an das Thema "Equipment" rangegangen - damit dir nicht das gleiche passiert, habe ich meine liebsten Equipment-Empfehlungen für dich in dieser Folge gesammelt.

Hier kannst du dir ein Check Up Gespräch für 0€ bei Team Silja buchen. 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

 

Apr 04, 2022
#58: Was tun, wenn's zwischenmenschlich auf der Stallgasse schwierig wird?
27:58

Ich finde es krass! Fast 50 Prozent der Reiter*innen, die bei meiner Umfrage mitgemacht haben, haben aufgrund schlechten Stallklimas schon mal den Stall gewechselt!

Wir haben doch alle das gleiche Hobby!


Ehrlich, es macht uns immer wieder so traurig, wenn wir mitbekommen, was so auf manchen Stallgassen oder an Reithallenbanden abgeht.

Wir wollen doch "nur" eine schöne Zeit mit unserem Pferd verbringen und dann entstehen plötzlich zwischenmenschliche Situationen, auf die wir so nach Feierabend eigentlich so gar keine Lust haben. 

Und das ist noch milde beschrieben. Denn auch Fälle von Mobbing, Ausgrenzung und Lästereien sind nicht selten. 

In der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle Up Podcasts haben Kati und Silja sich in Fortsetzung der letzten Folge dem Thema angenährt. 

Und natürlich bekommst du in dieser Folge auch einige "Kommunikationsanleitungen" zum direkt Anwenden - solltest du je wieder in so einer Situation sein. 

Hier findest du Kati auf ihrer Website und auf Instagram und Facebook.

Hier kannst du dir ein Check Up Gespräch für 0€ bei Team Silja buchen. 

Und hier geht's zu Silja auf Instagram und Tiktok

 

 

Mar 28, 2022
#57: Wie du mit deinen Emotionen im Pferdetraining umgehst
34:25

FLOW: "Zustand höchster Konzentration und völliger Versunkenheit in eine Tätigkeit" 

So kann sich Reitkunst anfühlen, nämlich dann, wenn Leichtigkeit und Leistung mühelos ineinanderfließen. 

Aber nicht selten liegen Hochmut und Wahnsinn beim Reiten und auch bei der Bodenarbeit nahe beieinander - etwa dann, wenn der Seitengang eben noch mühelos geklappt und und das Pferd schon im nächsten Moment über den Zügel geht oder über die Schulter driftet. 

Dann kommt die Anspannung, dann kommt der Ehrgeiz und der Frust. Und schnell befindet man sich in einer Spirale aus negativen Emotionen. 

Die Arbeit mit Pferden ist Persönlichkeitsentwicklung und der liebevolle Umgang mit deinen eigenen Emotionen eine deiner größten Aufgaben im Pferdetraining. 

Kati von Equinality und Silja tauchen in der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle up Podcasts ein in die Welt der Emotionen. 

Unter anderem geht es um folgende Themen:
-Warum jede Emotion ihre Berechtigung hat 
-Wie wir uns vom selbst gemachten Druck befreien können 
-Warum Authentizität in der Arbeit mit Pferden so wichtig ist
-Was du konkret in der Praxis tun kannst, wenn der Frust mal wieder zuschlägt

Jetzt anhören im Podcastplayer deiner Wahl. 

Was war der letzte FLOW-Moment, den du mit deinem Pferd hattest? 

Hier findest du Kati auf ihrer Webseite
und auf Instagram und Facebook.

Hier kannst dir ein Check-Up Gespräch bei Team Silja buchen (für 0€).

Mar 21, 2022
#56: Gangpferde - So viel anders als ein Dreigänger?
39:23
“Ist es wirklich so schwer, den Isländer auf dem Zirkel zu reiten/longieren oder bekommst du es einfach nur nicht hin?” 

Hast du Sätze wie diesen als Isibesitzer auch schon mal gehört? 

Oder aber dich als Dreigang-Reiter gefragt, warum die mit den Isis scheinbar solche Probleme mit der Balace haben?

Besonders Pferdemenschen, die bisher wenig Berührungspunkte mit dieser Gangpferderasse haben, wundern sich doch manchmal, was wir da mit unseren Vier- oder Fünfgängern so tun oder wie es aussieht. 

Wir erleben immer wieder typische Isi-Klischees und haben uns deshalb in dieser Folge des Saddle Up Podcasts besonders der Frage gewidmet, wie viel anders die Ausbildung dieser Gangpferde tatsächlich ist. 

Diese Folge ist Teil 2 des gemeinsamen Gespräches von @siljaschiesswohl.reitkunst und @takt.und.verstand - den ersten Teil des Gesprächs hörst du bei Melanie und Svenja bei “Takt und Verstand - der Islandpferde Podcast.”

Hier findest du Svenja und Melanie auf Instagram und auf ihrer Website. 


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Hier geht's zum Check-Up Gespräch (für 0€) mit Team Silja. 

Mar 14, 2022
#55: Wie du richtig leichttrabst
26:08

Das Problem: Meist lernt man das Leichtraben nur, indem man "irgendwie versucht, im Takt aufzustehen"

Dabei soll Leichttraben doch leicht sein!

Und das ist es nur, wenn du einige Grundsätze beachtest und in der Praxis verinnerlichst. 

Speichere dir diesen Post ab, um die verbreitetsten Fehler zu vermeiden. 

Ich verspreche dir, du kommst mit der dieswöchigen Podcastfolge rund ums Thema Traben und Leichttraben der Leichtigkeit ein ganzes Stück näher!

Du willst Reiten nochmal von der Pike auf richtige lernen? Verstehen, was hinter solchen Reitleher-Floskeln wie "Hände still", "Absätze tief" oder "Das Pferd durchs Genick stellen" steckt?

Dann könnte mein Reiterkompass-Mentoring das Richtige sein. Denn in diesem füllen wir deinen Sitz & Hilfen Werkzeugkoffer und du lernst, diese Werkzeuge auf die Gymnastizierung deines Pferdes anzuwenden. 

Jetzt Check-Up Gespräch buchen & wir schauen, ob du im Reiterkompass richtig wärst!

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Mar 07, 2022
#54: Wie ich das Training sinnvoll strukturiere (Wochen- und Stundenaufbau)
19:33

Hast du Zweifel, ob du dein Training gut strukturiert ist?

Ich kenn diesen Struggle! Da informiert man sich, liest sich ein, hört Podcasts und dann fragst du dich trotzdem:

-"Mache ich grade nicht vielleicht doch zu viel?"
-"Oder zu wenig?!"
-"Wie soll ich alles unter einen Hut bekommen?"

Deshalb habe ich diese Woche ein Podcastfolge für dich eingesprochen, in der ich meine wichtigsten praxisnahen Grundsätze für effektives und nachhaltiges Training mit dir teile.

Außerdem verrate ich dir in dieser Folge, wie ich selbst das Training gestalte. Wir werfen sowohl einen Blick auf die Struktur der jeweiligen Einheit und auf die Planung der einzelnen Woche.

Du hörst regelmäßig und gerne meinen Podcast? Dann freue ich mich wahnsinnig über eine positive (5 Sterne) Bewertung auf iTunes und/oder Spotify.

Bist du Team "genauer Trainingsplan" oder eher Team "Freestyle"?

Hier geht's zum Check-up Gespräch für 0€ mit Team Silja.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

 

Feb 28, 2022
#53: Step by Step: Wie du dein eigener Personal Trainer wirst
49:04
Sport ist Mord? - Überwinde für dein Pferd deinen inneren Schweinehund! 

Stell dir mal einen Fußballspieler vor. Glaubst du ernsthaft, dass dieser auschließlich trainiert, wenn er auf dem Spielfeld ist? 
Du kennst die Antwort: Nein. 
Das Spiel an sich ist nur das i-Tüpfelchen. In der Zeit zwischen den Spielen gibt es Ausdauer, Kraft und Koordinationstraining, um dann auf den Spielfeld so richtig abliefern zu können. 

So, nächste Frage: Wie kommen wir Reiter eigentlich darauf, dass es beim Reiten anders sein könnte?
Dass es reicht, tagein tagaus in der Halle zu reiten und davon schon irgendwie die Fitness zu bekommen, die es fürs Reiten braucht. 

Auch wir Reiter brauchen AUSGLEICHSPORT. Das, was in anderen Sportarten bereits gang und gebe ist, muss auch in den Köpfen (und noch viel wichtiger: im Alltag) der Reiter ankommen. 

Wer wirklich gut reiten will, kommt um Ausgleichsport nicht herum. 
Und nicht nur das, Ausgleichsport ist darüber hinaus auch Unfallprävention und unheimlich wichtig für die Umsetzung einer logischen Hilfengebung!

Schlussendlich gilt der Grundsatz: Erwarte nichts von deinem Pferd, das du nicht selbst leisten könntest."

Mareike Krefel und Silja Schießwohl sprechen in der dieswöchigen Podcastfolge des Saddle up Podcasts darüber, wie du "ohne zu reiten besser reitest", warum kein Reiter an Ausgleichsport vorbei kommt und wie auch du deinen inneren Schweinehund überwindest und besser gestern als heute den Popo hochbekommst. 

Liebevolle Arschtritte inklusive. 

Hier kommst du zu Mareikes Homepage und hier zu ihrem Instagramprofil.

 

HIER kannst du dir bei Team Silja ein Check-up Gespräch (0€) buchen, um einen objektiven Blick von außen auf die Situation mit deinem Pferd zu bekommen.


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.


Diese Folge wird präsentiert von Equimonta*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Feb 21, 2022
#52: Wie das Verständnis der neutralen Position mein Reiten verändert hat
14:06
Die neutrale Position ist der Schlüssel zu einem funktionalen Reitersitz. 

Der Praxistipp schlechthin für dich, um deine neutrale Position zu finden, egal bei welchem Körperteil:

Das Spiele mit den Extremen: 

1. Das heißt, dass du beispielsweise dein Becken bewusst stark abkippst und anschließend stark aufstellst (anders gesagt: Rundrücken und Hohlkreuz).

2. Wechsle ein paar mal zwischen diesen Extremen und spüre hinein. 

3. Versuche anschließend, dein Becken/ das entsprechende Körperteil "neutral" auszurichten.

Extra Hack: Überprüfe dich selbst durch ein Video. Aha-Erlebnis garantiert!

Höre unbedingt in die dieswöchige Podcastfolge rein, da gebe ich dir noch viel mehr Input zu dem Thema. 

Du wünschst dir einen objektiven Blick auf dich und dein Pferd?

Hier kannst du dir ein Check-up Gespräch bei Team Silja (für 0€) buchen. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Feb 14, 2022
#51: Was du über Sitzschulung wissen solltest
53:14
-Mit Sibylle Wiemer- Heißt Sitzschulung immer das strikte Einhalten dieser Anweisungen "Rücken gerade" "Hände still" oder "Zehenspitzen zum Pferd hindrehen"?

Wir wollen dich beruhigen: Nein. 

Sitzschulung ist für uns eher das Gegenteil davon. In erster Linie geht es bei einer sinnvollen Sitzschulung darum, dass du deine eigene Körperwahrnehmung schulst und somit mehr ins Gefühl kommst beim Reiten. 

In der Praxis geht das Ganze aber noch weiter:
Denn Sitzschulung hört nicht auf, wenn du "ganz nett" drauf sitzt oder es endlich mit dem Aussitzen klappt, weil du gelernt hast, der Bewegung zu folgen.  

Sitzschulung ist besser gesagt wichtiger Bestandteil einer jeden Reitstunde, einer jeden Reiteinheit. Nämlich, indem du dir bei jeder Aufgabe, jeder Lektion bewusst darüber sein musst, WIE du diese reitest. Und dieses WIE bezieht sich genau darauf: Was musst du mit deinem Sitz und somit auch mit deiner Einwirkung tun, um dein Pferd optimal zu unterstützen. 

Wir, Sibylle Wiemer und Silja Schießwohl,  sprechen in der dieswöchigen Podcastfoge des Saddle Up Podcasts über unser beider Lieblingsthema Sitz. Wir machen einen Rundumschlag und nehmen dich mit in die Welt, die zugleich aus Franklingbällen und Co und gesunder Pferdeausbildung besteht. 

Hier geht's zur Hompage von Sibylle Wiemer, zur Sibylle Wiemer Akademie und hier zu ihrem Instagram-Account.

Hier kannst du dir einen Termin bei Team Silja für ein Check-Up Gespräch (0€) buchen.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.
INSTAGRAM.

Diese Folge wird präsentiert von Equimonta* - deinem Onlineshop für spanisches Reitzubehör.
 
*Das ist ein Affliate-Link. 
Feb 07, 2022
#50: Die Wissenschaft der Zügelhilfen
14:45

Wichtige Erkenntnis aus meiner Arbeit mit unzähligen Schülerinnen:

Die Zügelhilfen werden selten so richtig differenziert betrachte, dabei ist es so wichtig!

-Es gibt fünf verschiedene Zügelhilfen, die du kennen solltest
-Diese sind natürlich nie losgelöst von deinem Sitz und dem restlichen Zusammenspiel der Hilfen 
-Und: Je nach Anforderung musst du blitzschnell reagieren und die entsprechende Hilfe anwenden.

Ja, das braucht Übung!

Doch die Schlussfolgerung ist: Nur wenn du die verschiedenen Einwirkungsmöglichkeiten der Zügelhilfen kennst, kannst du dich reell mit deinem Pferd verständigen und es dann im nächsten Schritt auch sinnvoll gymnastizieren. 

In der dieswöchigen Podcastfolge bespreche ich alle 5 im Detail mit dir und erkläre dir, worauf du in der Praxis achten solltest!

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Zum Kostenloses Check-Up Gespräch bei Team Silja, um deine aktuellen Stand mit deinem Pferd zu checken. 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop. 

Jan 31, 2022
#49: Risiken und Nebenwirkungen von (zu viel) Versammlung
48:53

- mit Alessa Neuner - ...Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihr Pferd oder ihr Bauchgefühl.

"du musst dein Pferd auf die Hinterhand setzen" oder "Tragkraft ist wichtig, um das Pferd langfristig gesund zu erhalten."

Kommen dir Sätze wie diese bekannt vor? 

...Dieser Druck, der entsteht, wenn du durch solche Sätze das Gefühl entwickelst, dein Pferd unbedingt versammeln zu müssen, weil es dich nur dann gesund tragen kann. Du denkst vielleicht, dass es ohne "Lastaufnahme durch die Hinterhand" nicht geht. Dass du ohne Versammlung dein Pferd kaputt reitest. 

Wir wollen dir den Druck nehmen. 
Natürlich ist es schön, wenn das Pferd in der Ausbildung so fortgeschritten ist, dass es eine reelle Versammlung zeigen kann und du auf seinem Rücken durch das Viereck schwebst. 

Doch bis das möglich ist, sind erstmal andere Dinge dran: Strecken, Dehnen, Stabilisieren über das von der Natur so schlau konzipierten Nacken-Rückenband und Losgelassenheit und Schub erarbeiten. 

Und wir wollen noch einen Schritt weiter gehen: Denn es muss wieder Common Sense werden, dass ein Pferd auch OHNE Versammlung gesund geritten werden kann. 

Und um dem ganzen noch eins drauf zu setzen: Das Risiko von Versammlung ist größer, als das Risiko von "Basisarbeit lebenslänglich".

In dieser dieswöchigen Podcastfolge des Saddle up Podcasts sprechen Alessa Neuner und Silja Schießwohl über Vorwärts und Versammlung. 

-Woran du merkst, dass es zu viel des Guten ist
-Was du tun kannst, um wieder ein natürliches Vorwärts zu entwickeln 
-Und warum wir so stark für "die Basis in Perfektion" plädieren.

Alessa Neuner findest du hier auf ihrer Website und hier auf Imstagram. 

Buche dir hier ein kostenloses Check-Up Gespräch bei Silja Schießwohl Reitkunst.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Diese Folge wird präsentiert von Equimonata. 

Jan 24, 2022
#48: Was Pferdebesitzer beschäftigt - Ihr fragt, ich antworte
21:42

"Silja, wie handhabst du eigentlich...? Und was hältst du von...?"

Ich kann mich noch gut an die Zeit als frischgebackene Pferdebesitzerin erinnern. Oder auch an die Zeit, als sich bei mir viel geshiftet hat. Als ich gemerkt habe, dass jahrein jahraus Hufschlagfiguren reiten nicht Dressurreiten ist und dass ein bisschen mehr dazu gehört wie ne nette Kopfhaltung des Pferdes.

...In dieser Zeit hatte ich 1000 Fragen. Zum Equipment, zur Ausbildung, zur Pferdegesundheit, zum Reiten, zum Umgang, zum Ausreiten,...

Ich kann dir nicht auf alles eine Antwort geben. Zum Beispiel gibt es im Punkt Pferdegesundheit Experten, die sich da viel besser auskennen als ich. Aber in Sitz, Hilfengebung und Gymnastizierung bin ich richtig gut und kann dir gerne Rede und Antwort stehen.

Genau das mache ich in der diewöchigen Podcastfolge. Ihr fragt - ich antworte. Das ist das Prinzip.

Schreib mir mal auf Instagram: Wie gefällt dir das Format? Gerne öfters?

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Buche dir hier dein kostenloses Check-up Gespräch und werde alle deine Fragen los! 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate Link. 

 

 

 

 

Jan 17, 2022
#47: Dressurreiten in 2022: Diese Trends solltest du hinterfragen
30:18

Was machen *die* denn da?

Kennst du auch die Reitkünstler, die sich eher verkünsteln würden als mal normal vorwärts zu reiten? Oder die ambitionierte Dressurtanten, die statt mal Tempo rauszunehmen "vorwärts" mit schnell verwechseln?

Ich bin ja eine recht aufmerksame Beobachterin aka. Spionin.
Wenn ich wieder so auf Spionkurs bin, dann kann ich Glaubenssätze, die zu Trends mutieren, förmlich riechen:

"Dehnungshaltung schadet deinem Pferd."
"Du musst dein Pferd *sofort* auf die Hinterhand bringen."
"Wegen der Balance solltest du nur Schritt reiten."
"Du musst dein Pferd deshalb extrem langsam reiten."
"Du musst direkt in Aufrichtung reiten, wegen dieser Hebelwirkung."

Alles in guter Absicht, das ist klar. Und auch etwas klischeehaft überspitzt dargestellt, gebe ich zu.

Nur der Kern ist:
Es gibt da eben ein paar dressurmäßige Entwicklungen, die ich eher skeptisch beäuge. In der dieswöchigen Podcastfolge erkläre ich dir warum.

Und ich erzähle dir einmal mehr, warum die goldene Mitte so wichtig ist.

Lass doch gerne eine positive Bewertung bei iTunes oder Spotify da. Das wäre mega!

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

Hier geht's zum Kostenlosen Kennenlerngespräch.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK .

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Jan 10, 2022
#46: Jahresrückblick - Meine Learnings aus 2021
34:29

Nur noch 2 Woche bis zum Jahreswechsel!

2021 war für mich persönlich ein wunderbares Jahr. Ich weiß aber auch, dass es für viele alles andere als einfach war.

Doch diese Woche möchte ich nicht über die Pandemie reden. Nicht übers Impfen. Ich möchte mit dir über 2021 als Pferdejahr reden.

Sagen wir es mal so:
Dass die Reiterwelt sich verirrt hat, ist keine Neuigkeit mehr.
Wir befinden uns seit Jahrzehnten auf einem absteigenden Ast. Das sieht sogar die Öffentlichkeit. Und auch wenn die Olympischen Spiele dieses Jahr für uns Reiter zugleich beschämend und hoffnungsvoll waren, so lässt sich doch im Rückblick so einiges aus 2021 reflektieren.

Ich habe in der dieswöchigen (letzten!) Podcastfolge des Jahres meine Learnings aus 2021 für dich mitgebracht - und zwar aus drei verschiedenen Blickwinkeln:

1. ALS BEOBACHTERIN: Die Themen, die auf Social Media relevant waren

2. ALS PFERDEBESITZERIN: Die Themen und Learnings, die für mich privat relevant waren, abseits von meiner Rolle als Trainerin (ja, ich bin transparent und finde es unglaublich schön, bei mir am Stall in erster Linie Pferdebesitzerin und nicht Trainerin sein zu dürfen, auch wenn ich wunderbare Schülerinnen dort habe)

3. ALS TRAINERIN: Meine Learnings, die sich für mich dieses Jahr aus meiner pädagogischen Professionalität auftaten und welche ich u.a. auch für andere Vorreiter in der Pferdewelt als relevant ansehe.

Es ist eine Folge mit 100 Prozent Ehrlichkeit und Transparenz geworden.

Weißt du, ich war auch mal da, wo du heute bist.
Und auch wenn ich mittlerweile so wundervolle Pferd-Reiterpaare begleiten darf, so bin ich eben nicht nur Trainerin, sondern auch Pferdefrau.

Und unterm Strich bleibt eine Aussage aus 2021 besonders in meinem Herzen: Für einen new way of Horse(wo)manship.

Auch 2022 werde ich für neue Paradigmen in der Reiterwelt einstehen.

Bist du dabei?

HIER kannst du dich jetzt noch zum kostenlosen Check-Up Gespräch bei uns eintragen und dir deinen Platz im Reiterkompas-Mentoring noch zum alten Preis sichern!

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

 

Dec 20, 2021
45: Die 5 wichtigsten Schritte für eine solide Grundausbildung
37:48

BEOBACHTUNG: Viele Pferde entwicklen sich im Laufe ihrer Ausbildung rückschrittig. Nicht an Lektionen gemessen, sondern gemessen an der Bewegungsqualität und Durchlässigkeit.

Heutzutage orientieren sich viele Freizeitreiter an der ReitKUNST oder am Reit SPORT - in beiden Fällen oftmals mit dem Ergebnis, dass das Pferd "schlechter" wird.

Flacher läuft, taktunrein geht, einen schlechten Rücken bekommt, eine steile Hinterhand, kurzum: negative Veränderungen in Exterieur und Bewegungsablauf.

Ich formuliere es mal etwas plakativ: Da wird das Pferd zu schnell zu sehr versammelt oder aber es wird tagein tagaus auf der Vorhand gebummelt.

Doch dabei gibt es zwei essenzielle Leitlinien. Wenn du diese in Kombi mit den richtigen Schritten zur richtigen Zeit in der Grundausbildung befolgst, ist schon mal viel Schadensbegrenzung betrieben:

1. Die Grundgangarten sollten nicht schlechter sondern besser werden im Laufe der Ausbildung
2. Losgelassenheit und Durchlässigkeit sollten stets erhalten bleiben.

Wir haben im 21. Jahrhundert das erste Mal in der Geschichte die Situation, dass unausgebildete Pferde mit unausgebildeten Reitern aufeinander treffen.
Fakt ist: Das ist nicht optimal aber wir müssen das Beste draus machen.

In der dieswöchigen Podcastfolge erzähle ich dir mehr dazu!

...Außerdem habe ich deshalb das Reiterkompass-Mentoring entwickelt, in dem wir an deiner reiterlichen Ausbildung UND der Ausbildung deines Pferdes arbeiten.

Es bleiben nur noch wenige Wochen, in denen du dir deinen Platz im Mentoring bei uns zum "alten" Preis mit neuer, verbesserter Qualität sichern kannst. Ab 01.01 erhöhen wir die Preise.

Buche dir also noch dieses Jahr dein Termin zum Kennenlerngespräch bei uns, in dem wir persönlich klären, ob du zu unserem intensiven 5-Monats Programm für ambitionierte Freizeitreiter passt.

Du wünschst dir eine funktionierende Kommunikation mit deinem Pferd UND einen roten Faden für die Ausbildung? Dann bist du richtig und solltest dich bei uns melden: https://form.jotform.com/210752894933060

Diese Folge wird präsentiert von Equimonta* 

*Das ist ein Affiliate-Link.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Dec 13, 2021
#44: Wie auch du dein Reiten mit Inneren Bilder sofort verbesserst
44:44

„Reite mit deinen Knochen“ oder „Stelle dir vor du bist ein Baum.“

Ok - aber was steckt denn nun wirklich dahinter? Warum sind Innere Bilder eigentlich SO genial?

Kurzfassung: Wir Menschen denken visuell. Wir haben ständig Bilder vor unserem Inneren Auge. Also stellt sich doch eher die Gegenfrage: Wieso sollten wir das *nicht* fürs Reiten nutzen?

Stephan von @reitenistkommunikation & ich sprechen genau darüber & auch, wie auch du mit Hilfe von inneren Bildern dein Reiten sofort verbessern kannst.

Wir klären u.a. folgende Fragen:

  • Warum ist die Arbeit mit inneren Bildern so wirkungsvoll?
  • Wie findest du die inneren Bilder, die zu dir passen?
  • Wie schaffst du es, auf dem Pferd auch an die inneren Bilder zu denken?
  • Was tun, wenn dir alte Gewohnheiten immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen? 

Und, du kannst auch noch immer zum Inneren Bilder Adventskalender dazukommen! 

Stephan Fischer findest du hier im Internet und auf Instagram.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Da ist ein Affiliate Link.

 

Dec 06, 2021
#43: Die Gefahr von Reitunterricht
25:15


Dein Reitlehrer steht in der Mitte der Bahn und alles läuft wie am Schnürchen? Und kaum bist du einen Tag später wieder allein, ist der Wurm drin? ...Du weißt zwar, was du eigentlich tun *solltest* aber es klappt einfach nicht, weil du wieder in alte Gewohnheiten fällst?

Dein Reitlehrer sagt dir beim Reiten genau im richtigen Moment, was du tun sollst. Er erinnert dich an die Details.

Nur mal ein kleiner Gedankenanstoß:
Sollte es nicht eigentlich so sein, dass er dich dabei unterstützt, den richtigen Moment SELBST ZU FÜHLEN?

...Könnte es nicht sein, dass du durch die permanenten Anweisungen in eine Art Abhängigkeitsverhältnis gerätst, durch welches du dich vom "selbst fühlen und umsetzen" noch weiter entfernst?

Die Hoffnung vieler Reiterinnen ist, dass einfach genug Wiederholungen und Korrekturen im richtigen Moment reichen, um es irgendwann selbst zu fühlen.

Ich mach es kurz: Verabschiede dich von dieser Illusion.
Stattdessen musst du endlich lernen, die Zusammenhänge zu verstehen und zu fühlen.

Ja, wir lernen alle nie aus. Aber es ist etwas anderes ob du Unterricht nimmst, um weiteren Input zu holen und um dem Verständnis der Reitlehre näher zu kommen oder um einen Kollateralschaden zu verhindern.

Darüber spreche ich in der dieswöchigen Podcastfolge.

So, und weißt du, was außerdem eine riesen Hilfe ist, um endlich aus den alten Gewohnheiten raus zu kommen?

INNERE BILDER.

Und deshalb lade ich dich von Herzen gerne zu meinem diesjährigen Inneren Bilder Adventskalender ein. Du erhältst jeden Tag eine Sprachnachricht mit einem inneren Bild von mir direkt auf dein Handy. Klingt großartig? Dann auf zur Anmeldung!

Diese Podcastfolge wird präsentiert von Equimonta* - Deinem Onlineshop für spanisches Reitzubehör. 

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

 

Nov 29, 2021
#42: So geht gute Zügelführung, die deinem Pferd auch wirklich eine Hilfe ist
14:31

Ehrliche Frage: Hast du eine Zügelführung wie ein lascher Händedruck?

Das hat neulich eine Kundin über sich selbst gesagt und nachdem ich diesen Vergleich erstmal super fand, war mir klar, das muss ich aufgreifen. Das ist genial.

Ganz ehrlich, ich mag's ja überhaupt nicht, wenn jemand nur so lasch die Hand gibt. Und erinnerst du dich vielleicht noch an einen Tanzkurs, an dem du mal im letzten Jahrzehnt oder so teilgenommen hast? Ja?

Und, wie war's wenn dein Partner dich nicht richtig geführt hat?

Ich verrate es für alle: DER HORROR!
Man weiß nicht wo hin, man fühlt sich verloren und es macht echt keinen Spaß!

So und jetzt verrate ich dir noch was: Deinem Pferd geht es genauso mit einer laschen Zügelführung. Wenn dein Zügel schlackert, wenn du denkst du bist besonders fein und deshalb die Zügel eher durchhängen lässt.

Na, ertappt?
Das ist gut gemeint, aber in der Praxis stimmt die Gleichung lockerer Zügel = feines Reiten nicht.

Warum? Das verrate ich dir in der dieswöchigen Podcastfolge.

& Vergiss nicht, dich auch für den *kostenlosen* INNERE BILDER ADVENTSKALENDER einzutragen. 24 Sprachnachrichten mit inneren Bildern direkt auf dein Handy! 

Du willst gleich mehr und vor allem persönlichen Input? Dann melde dich für ein kostenloses Check-Up Gespräch bei uns. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Dieser Podcast wird präsentiert von Equimonta* - deinem Onlineshop für spanisches Reitzubehör. 

*Das ist ein Affiliate-Link

Nov 22, 2021
#41: 10 Übungsideen für die Gymnastizierung im Gelände
22:06

"...ich würde mein Pferd ja gerne gymnastizieren, aber ich habe einfach keine geeigneten Trainingsmöglichkeiten."

Sätze wie diesen höre ich immer wieder. Natürlich bist du ggf. ohne Reitplatz oder Halle etwas eingeschränkter, aber das ist noch lange kein Grund, deinem Pferd kein gesunderhaltendes Training zu ermöglichen.

Ich hatte schon alles: Einen Stall ohne alles, einen Stall mit Roudpen, einen Stall mit Reitplatz. Nur eines hatte ich nie: Eine Halle.

Und immer habe ich es geschafft, mein Pferd zu gymnastizieren.
Ja, selbst ohne alles ist das möglich!

Wie? Das verrate ich dir in der dieswöchigen Podcastfolge. Ich habe 10 Übungsideen gesammelt, welche dir Inspiration für die Gymnastizierung im Gelände bringen.

Mein Versprechen: Du wirst Wegränder, Kreuzungen und Weggabelungen nach dieser Folge mit anderen Augen sehen.

Dressur Reiten im Gelände ist das Schönste überhaupt. Denk dran, wenn du das nächste Mal ins Gelände tingelst, egal, weil der Reitplatz mal wieder zu voll ist oder du gar keinen hast .

Und außerdem: Der Advent steht beinahe vor der Tür! Trage dich hier zu meinem INNERE-BILDER-ADVENTSKALENDER für feineres Reiten ein und erhalte 24 persönliche Mini-Audios per Sprachnachricht von mir. 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop*.

*Das ist ein Affiliate-Link. 


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

www.siljaschiesswohl-reitkunst.de

 

Nov 15, 2021
#40: Wie du die Schablonen-Reiterei hinter dir lässt
01:04:12

Sag mal, sitzt du noch in einer Schablone oder fühlst du schon?

"Absätze tief" & "Zehenspitzen zum Pferd hindrehen!" - Das sind typische Anweisungen, mit denen dich der Reitlehrer in eine Schablone setzt.

Diese "Sitzschablone", der SO viele Reiter vergeblich versuchen gerecht zu werden...

In der dieswöchigen, etwas anderen Podcastfolge interviewt mich Lisa Brimm und ich verrate dir, warum, diese Schablonenreiterei zum Scheitern verurteilt ist und was du stattdessen tun sollest, um dir und deinem Pferd im Punkt Sitz etwas Gutes zu tun.

Also, in dieser Folge haben wir sozusagen den Spieß mal umgedreht. Neben einer Vorstellung meiner Arbeit und mir als Person sprechen wir nämlich gut eine Stunde über mein Lieblingsthema Reitersitz und klären u.a. folgende Fragen:

  • Was sind die Grundvoraussetzungen für einen guten Sitz?
  • Wie reitet man eigentlich richtig ohne Steigbügel?
  • Besser eine Pausche oder keine Pausche am Sattel?
  • Wie schadet der Reiter dem Pferd mit einem schlechten Sitz?

Kurzum: Wie du die Schablonen-Reiterei hinter dir lässt und zu deinem individuellen ausbalancierten Sitz findest.

Passend dazu:
Hier findest du den Link zu meinem KOSTENLOSEN Sitz-Check (PDF) und Bodyscan (Audiotraining).

Hier geht's außerdem zum kostenlosen Check-up Gespräch bei Silja Schießwohl Reitkunst.

Dein Pferd dankt es dir. 

Lisa Brimm ist online auf Instagram und hier bei Easyflix zu finden.

 

Diese Folge wird präsentiert von Equimonta* - deinen Onlineshop für spanisches Reitzubehör. 

*Das ist ein Affiliate-Link.

 

Nov 08, 2021
#39: Von der Trageerschöpfung zum feinen Reitpferd
43:20

"Ich war planlos, wie ich wieder mit dem Reiten beginnen sollte. Ich wusste nur, wie ich es NICHT machen wollte."⠀

Das ist die Aussage von Reiterkompass-Mentoring Teilnehmerin Jannika gewesen, mit der ich in den letzten Monaten intensiv zusammengearbeitet habe.

Jannika kam zu mir, weil ihr der rote Faden für ihr Vorgehen mit ihrer Warmblutstute Magic gefehlt hatte. Sie wollte nach einer langen Reitpause aufgrund von Krankheit zurück in den Sattel. Ihr Gefühl hat ihr gesagt, dass sie anders reiten wollte als zuvor, dass sie mit mehr Leichtigkeit und feinen Hilfen reiten wollte - nur das "Wie" gestaltete sich schwer.

Nach vielen Zweifeln entschied sie sich dennoch für eine Zusammenarbeit.

In der dieswöchigen Podcastfolge spreche ich mit Jannika über ihre Entscheidung, ihre Erfahrungen in den letzten Monaten und über Hochs und Tiefs, sowie Schlüsselmomente.⠀

Du überlegst, ob unser Mentoring auch für dich das Richtige sein kann? Dann überlege nicht länger in deinem stillen Kämmerlein, sondern lass uns miteinander sprechen und das gemeinsam erörtern!⠀

Deine nötigen Voraussetzungen: Du machst mehrmals die Woche was mit deinem Pferd, du bist überdurchschnittlich ambitioniert und motiviert und: du weißt, das Problem sitzt meist im Sattel.⠀

Klingt nach dir? Dann ist folgendes dein nächster Schritt:
Melde dich zum Check-Up Gespräch bei uns (kostenlos), in dem wir uns erstmal deine Situation anschauen und einen Ausbildungsplan für dich und dein Pferd entwickeln.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop*.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

*Das ist ein Affiliate-Link

Nov 01, 2021
#38: Reitkunst oder Reitsport?
34:48

Was trifft es besser?

Ich mache mal wieder zwei Lager auf:
1.) "Reiten muss anstrengend sein! Nur wer richtig schwitzt, reitet wirklich!"

Oder doch eher:

2.) "Reiten ist kein Sport. Es ist eine Lebenseinstellung, es ist Kunst, ein gemeinsamer Tanz zweier verschiedener Lebewesen!"

In der dieswöchigen Podcastfolge habe ich Anja Hass von Zentauer zu Gast. Anja ist lizensierte Bent Branderup Trainerin und führt gemeinsam mit ihrer Familien einen wundervollen Hof im Schwarzwald. Die perfekte Gesprächsparterin also, um unter anderem folgenden Fragen zu klären:

  • Warum Reitkunst statt Reitsport?
  • Was ist in der (Akademischen) Reitkunst anders?
  • Alte Meister vs. moderne Ansichten? Gegensatz oder Bereicherung?

Für mich lässt sich die Quintessenze dieses Gesprächs in zwei Sätzen zusammenfassen:

Denke daran:
“Du reitest ein Pferd - keinen Reitstil” und:
"Folge nicht den Spuren der Meister - suche was sie gesucht haben!"

Lass das mal wirken, da steckt nämlich SO viel drin.

Hier findest du Anja im Internet und auf Instagram.

Hier geht's zu deinem kostenlosen Check-Up Gespräch bei Silja Schießwohl-Reitkunst - für die nächsten logischen Schritte mit deinem Pferd!

Diese Folge wird präsentiert von Equimonta* - Deinem Onlineshop für Spanisches Reitzubehör.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

Oct 25, 2021
#37: Diese 5 Ausreden hindern euren Trainingsfortschritt
28:48

"Dafür habe ich keine Zeit/ kein Geld" oder: "Dafür bin ich zu schlecht/weiß ich zu wenig."

Eigentlich sind wir Reiter ja ein ganz schön motiviertes Völkchen.
Wir wollen nur das Beste für unser eigenes Pferd und sind meist auch bereit dazu, viel dafür zu geben.

Doch manchmal habe ich den Eindruck, so manch einer wünscht sich, dass...
...es für Dressurlektionen einen Knopf gibt, den man nur drücken muss
...sich das Pferd von allein bewegt und zwar nicht nur im Offenstall, sondern auch im Training, am besten während man selbst zuhause auf dem Sofa sitzt
...man den Winter einfach aus dem Kalender streichen könnte
...oder dass ein *echtes* Pferd einfach so viel kostet wie das Plüschtier, das man früher als Ersatz fürs echte Pony von den Eltern zu Weihnachten geschenkt bekommen hat.

Okey, etwas plakativ. Aber:

Wir Pferdeleute sind manchmal auch ganz schön gut darin, Ausreden für so ziemlich alles zu finden.
...Warum man im Winter nicht trainieren kann.
...Warum gerade das eigene Pferd dafür nicht geeignet ist.
...Warum man grade absolut keine Zeit hat.


Ich könnte die Liste ewig weiter führen - das mache ich auch, und zwar in der dieswöchigen Podcastfolge.

Aber lass mich dir eins sagen:
Deinem Pferd ist es egal ob es Winter oder Sommer ist - ihm steht gesunderhaltendes Training zu - und:
Deinem Pferd ist es auch egal, was noch so in deinem Kalender steht. Es ist ein Lebewesen und du hast die Verantwortung.

Es gibt keine Ausreden.

Und nein, das heißt nicht, dass du dich unter Druck gesetzt fühlen sollst (Podcastfolge von letzter Woche). Das heißt lediglich, dass es einerseits Ausreden und andererseits gute Gründe gibt, etwas NICHT zu tun. Doch meistens sind es eben Ausreden.

Lass deine Ausreden endlich beiseite und buche dir einen Termin zum kostenlosen Check-Up-Gespräch bei uns!

Der Podcast wird präsentiert von Equimonta - Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Oct 18, 2021
#36: Sitz & Hilfen: 10 Goldregeln für eine feine Kommunikation im Sattel
28:51

Mal ehrlich: Wunderst du dich immer noch, warum dein Pferd so triebig ist, sich nicht abwenden lässt oder einfach ständig Taktfehler hat?

Ich könnte die Liste an Rittigkeitsproblemen endlos weiterführen:
"Mein Pferd klebt an der Bande und lässt sich nicht auf den Zirkel abwenden."
"Mein Pferd springt auf der einen Hand immer im falschen Galopp an."
"Mein Pferd fällt ständig in den Tölt, sobald es die Ecke nur sieht."
"Mein Pferd hebt sich raus wie eine Giraffe."
...und, und und.

Merkst du was?
Jeder Satz beginnt mit "Mein Pferd".
Nochmal: Was, wenn das Problem gar nicht das Pferd ist, sondern das Problem im Sattel sitzt?

Ich will damit niemanden angreifen. Denn solange du zumindest *versuchst* dich zu verbessern, bist du auf dem richtigen Weg.
Und darum geht es: Endlich damit anzufangen, nicht mehr am Pferd herumzudoktorn, sondern die Baustellen bei dir zu suchen und in Angriff zu nehmen!

Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen: Mindestens 80 Prozent der Rittigkeitsprobleme, die ich zu sehen bekomme, hängen mit einem unausbalancierten Sitz und fehlerhaften Hilfengebung des Reiters zusammen.

Bitte, liebe Reiterwelt, hör doch endlich auf, die Fehler beim Pferd zu suchen!

In der dieswöchigen Podcastfolge teile ich meine 10 GOLDREGELN für Sitz und Hilfen mit dir. Ich verspreche dir, nach dem Hören der Folge sind die Probleme zwar nicht weggezaubert, aber du weißt, wo du bei DIR ansetzen darfst.

Und dann verspreche ich dir noch was: Wenn du es dann auch angehst, dann sind die Rittigkeitsprobleme schon bald passé! Manche Probleme lösen sich mit der richtigen Korrektur nämlich leichter als du denkst.

HIER bekommst du kostenlos erste Ansatzpunkte für eine Korrektur, nämlich in unserem kostenlosen CHECK-UP-GESPRÄCH.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf INSTAGRAM & TIKTOK.

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Oct 11, 2021
#35: Pferdebesitzer sein in 2021 - Darauf kommt's an
46:45

Wir leben im Zeitalter der Information- das heißt, wir haben Informationen im Überfluss.

Zusammengefasst bedeutet das:

  • "Viel Wissen" ist nichts Besonderes mehr
  • Viel wichtiger als viel zu wissen ist es, zu wissen, wie man sich im Fall der Fälle Wissen beschafft.
  • Und: Das Wichtigste überhaupt ist es, das Wissen auch UMZUSETZEN, mit bereits gemachten Erfahrungen zu verknüpfen und ins Tun zu kommen.

In meinem pädagogischen Studium war immer vom "Bulimie-Lernen" die Rede: Stupide auswenidig gelernetes Wissen, das man sofort wieder vergisst. Das bringt keinem etwas, am wenigsten deinem Pferd.

Stattdessen solltest du dich als Pferdebesitzer:

  1. informieren,
  2. diese Informationen reflektieren,
  3. überlegen, ob dieser Schritt aktuell wirklich "dran ist" bei dir und deinem Pferd.

DAS ist es, was du 2021 als Pferdebesitzer in diesem Überangebot an Wissen und Information können musst.

Über das Dasein als Pferdebesitzer in der heutigen Zeit und im Zusammenspiel mit Trainer, Tierarzt und Therapeut spreche ich in der dieswöchigen Podcastfolge mit Fachtierärztin Veronika Klein von @kernkompetenzpferd. 

Veronika Klein findest du hier im Internet oder auf Instagram @kernkompetenzpferd

Zu unserem kostenlosen Check-Up-Termin geht es HIER für dich.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.

Der Saddle up Podcast wird präsentiert von Equimonta.*

*Das ist ein Affiliatelink.

Oct 04, 2021
#34: Die 5 verbreitetsten Fehler in der Pferdeausbildung
40:01

Es gibt da was, warum das Training mit deinem Pferd eventuell nicht so läuft, wie du das gerne hättest ... warum die Fortschritte ausbleiben.

  • Du trittst auf der Stelle mit deinem Pferd? Und zwar nicht in der Piaffe sondern ganz schwunglos?
  • Du fragst dich, warum das Schenkelweiche noch immer mehr ein Schenkel-Fallen (oder Driften auf die Schulter) als ein sauberes, ausbalanciertes Treten ist?
  • Du wünschst dir ja auch diese reiterlichen Fortschritte und das erreichen der nächsten Stufe der Ausbidlung, aber irgendwie weißt du nicht so recht, was du dafür eigentlich tun musst?
  • Oder aber: Eigentlich willst du ja nur gechillt ausreiten gehen, aber das hattest du dir irgendwie einfacher und entspannter vorgestellt? Wenn da nur dieses Kopfkino nicht wäre...

Das klingt alles recht unterschiedlich aber im Kern steht das Gleiche dahinter.

Nämlich diverse Fehler, die viele Reiter in der Pferdeausbildung machen.

In der dieswöchigen Podcastfolge sprechen WIR genau darüber, nämlich über die 5 verbreitetsten Fehler in der Pferdeausbildung und wie du diese vermeidest.

WIR: Das sind ich und meine Mitarbeiterin Melanie, die ich euch sowieso schon längst persönlich vorstellen wollte.

Melanie führt bei uns schon seit längerem die kostenlosen Coaching-Gespräche und ist unsere Sherlock in Sachen Fehlersuche. Sie findet den Knackpunkt bei jedem Pferd-Reiterpaar. Außerdem unterstützt sie mich bei der Betreuung unserer Teilnehmerinnen. Bin mega happy sie zu haben, so kann ich mich voll und ganz auf die Begleitung der wundervollen Reiterinnen konzentrieren! #gemeinsampropferd

P.S. Außerdem lernt ihr im Podcast auch unsere Feelgood-Managerin "Lotte" kennen.

Du möchtest auch mit Melanie über *deine* Themen sprechen oder mehr Infos zu unserem Vorgehen erhalten?

Dann folge diesem Link und buche dir HIER dein persönliches Check-Up-Gespräch. 

 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM  und TIKTOK.

 

Sep 27, 2021
#33: Zwischen Technik und Gefühl im Pferdetraining
45:02

Wir alle wollen unsere negativen Emotionen möglichst vor der Stalltür lassen.


Dennoch kochen immer wieder solche Ausbrüche hoch:
...Diese Ungeduld, wenns das Pferd es einfach nicht begreifen will,
...Dieser Frust, wenn der Seitengang einfach nicht klappt,
...oder diese Enttäuschung, wenn sich unser Pferd, für das wir doch alles geben, von uns abwendet.

Der Umgang mit Pferden ist Persönlichkeitsentwicklung - und mit wem könnte ich über dieses Thema besser sprechen als mit Miri von @MeinFaible?

Wir haben uns gestern zu einem Sonntagskäffchen getroffen und den Aufnahme-Button dabei geklickt.

Höre jetzt rein in die dieswöchige Podcastfolge, in der wir unter anderem über folgende Themen sprechen:

-Wie am besten umgehen mit dem Druck der Verantwortung als Pferdebesitzer, den wir uns selbst machen?
-Warum Reitbeteiligungen keine Bedrohung, sondern wundervoll sind
-Was sich durch Positive Verstärkung in unserem Pferdetraining verändert hat und wieso man dennoch manchmal an seine emotionale Grenzen damit kommt - Und: warum das kein Widerspruch ist.

Hier findest du Miri @meinfaible auf Instagram und im Internet

Frust, Ungeduld und Enttäuschung stehen dir im Weg zu einer funktionierenden Kommunikation mit deinem Pferd? Dann lass uns miteinander sprechen und einen roten Faden entwickeln, wie du aus den negativen Emotionen herauskommst und endlich mit deinem Pferd in einen Bewegungsdialog auf Augenhöhe kommst. Vereinbare noch heute einen kostenlosen Termin zum Check-Up-Gespräch bei uns. Hier geh's zur Terminvereinbarung!

Der Sponsor des Saddle up Podcasts ist Equimonta*- Dein Onlineshop für spanisches Reitzubehör. 

* Das ist ein Affiliate-Link. 

Sep 20, 2021
#32: Brennpunkt Pferderücken - DIE eine Übung gibt es nicht
54:52

Klartext: DIE eine Übung für einen gesunden Rücken gibt es... nicht.

Das Thema Trageerschöpfung ist in aller Munde.
Während ich es einerseits gut finde, dass das Thema thematisiert wird, finde ich es einfach nur traurig, dass es dafür ein eigenes Wort geben muss.

"Ein vom Reiter (er-)tragen erschöpftes (kaputtes) Pferd."

Bam. das tut weh. Weil man als Reiter plötzlich ziemlich schuldig ist.

Es gibt viel Redebedarf zum Thema Training und Pferdegesundheit. Dazu habe ich mir die Physiotherapeutin und Osteopathin Dzeni Bakac in den Podcast eingeladen. Unter anderem sprechen wir in der dieswöchigen Folge über:

  • Die immer gegenwärtiger werdende Trageerschöpfung und die Sache mit der schlechten Oberlinie
  • Warum das Wort Problempferd bereits ein Problem ist
  • Warum es nicht DIE eine Übung gibt, um den Rücken zu trainieren
  • Das Dilemma mit dem Dreieck aus Pferdebesitzer, Reitlehrer und Therapeut

Du möchtest dein Pferd langfristig gesunderhalten? Genau wie Dzeni im Gespräch gesagt hat, gilt das Motto "Gutes Reiten reicht". Das Training und die Gymnastizierung sind mehr als die halbe Miete für den guten Pferderücken. Lass uns miteinander sprechen und die Ansatzpunkte für dich und dein Pferd finden! Buche dir hier einen Termin für ein Check-Up-Gespräch (kostenlos) bei uns!

Dzeni findest du unter hier auf Instagram und hier auf ihrer Website.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK 

 

Sep 13, 2021
#31: Ohne Trainer vor Ort zu Seitengängen im Trab mit einem Isländer
33:15

"Mit einem Isländer kann man keine Dressur reiten"

"Auch ohne Grand-Prix Ambitionen möchte ich mein Pferd durch sinnvolle Gymnastizierung gesunderhalten."
- Lea, Reiterkompass-Teilnehmerin

Und das gilt auch für einen Isi!

Lea kam mit dem Wunsch, an ihrem Sitz zu arbeiten, um somit die Kommunikation zu ihrem Till zu verbessern, zu mir und hat sich für eine intensive Zusammenarbeit entschieden.

In der dieswöchigen Podcastfolge spreche ich mit Lea über ihre Erfahrungen, über Hochs und Tiefs, sowie Schlüsselmomente.

Du überlegst, ob das Mentoring auch für dich das Richtige sein kann? Dann überlege nicht länger in deinem stillem Kämmerlein, sondern lass uns miteinander sprechen und das gemeinsam erörtern!

Deine nötigen Voraussetzungen:
- Du machst mehrmals die Woche was mit deinem Pferd
- Du bist überdurchschnittlich ambitioniert und motiviert
- und: du weißt, das Problem sitzt meist im Sattel

Klingt nach dir? Dann melde dich zum Check-Up Gespräch bei uns (kostenlos), in dem wir uns erstmal deine Situation anschauen und einen Ausbildungsplan für dich und dein Pferd entwickeln.

HIER kannst du dir einen der begehrten Plätze sichern. 

 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf Instagram und TikTok.

Sep 06, 2021
#30: Die ständig missverstandene Anlehnung
15:50

Bitte wiederhole laut und deutlich: "Anlehnung und Beizäumung sind nicht das Gleiche!"

Anlehnung bedeutet nicht, dass das Pferd "durchs Genick gehen soll", es bedeutet nicht, dass der Reiter "viel in der Hand hat, weil sich das Pferd ja anlehnt" und es bedeutet auch nicht, "dass die Nase an der Senkrechte ist".

Wie sooft in der Reitersprache ist auch die Anlehnung einer dieser Begriffe, den irgendwie alle benutzen, aber den nur die wenigsten wirklich erklären können.

Vielleicht liegt das auch ein bisschen daran, dass so manche Reiter-Vokabeln so ein bisschen unglücklich gewählt sind. Denn vielleicht wäre es viel sinnvoller oder zumindest weniger missverständlich wenn wir von einer SANFTEN ZÜGELVERBINDUNG ZUM PFERDEMAUL sprechen würden.

In der dieswöchigen Podcastfolge erkläre ich dir den Unterschied zwischen Anlehnung und Beizäumung, inklusive Praxishacks für die Umsetzung mit deinem Pferd.

Du möchtest endlich ALLE Vokabeln und Floskeln, die dein Reitlehrer so zu dir sagt oder schon mal gesagt hat, wirklich verstehen und umsetzen können? Dann lass uns miteinander sprechen und analysieren, was du bei deinem Sitz und deiner Hilfengebung aufarbeiten solltest, um dein Pferd langfristig gesunderhaltend zu gymnastizieren. HIER kannst du dir einen Termin zum kostenloses Check-Up-Gespräch bei uns buchen!

 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM  und TIKTOK

*Das ist ein Affiliate-Link.

Aug 30, 2021
#29: Warum Reitunterricht nicht das Nonplusultra ist
29:13

"Ich möchte lieber Reitunterricht vor Ort."

Diesen Satz höre ich immer wieder. Und ja, ich kann es auch ein bisschen verstehen, immerhin war Reitunterricht vor Ort lange Zeit auch die einzige Möglichkeit, Reiten zu lernen oder sein Reiten zu verbessern.

Meine Meinung: Nur weil es schon immer so gemacht wurde, ist es nicht automatisch die beste Lösung.

Wir leben im 21. Jahrhundert und die Möglichkeiten haben sich rasant entwickelt. Digitalität und "Online" bietet so krasse Chancen, es wäre fatal, darauf zu verzichten.

Um es mit den Worten meiner Teilnehmer zu sagen:
"Es ist unheimlich effektiv. Weil man sich SO damit beschäftigt und sich WIRKLICH damit auseinandersetzt. Es wird nix vorgekaut, man muss sein eigenes Gehirn benutzen. Das ist rein lerntechnisch total sinnvoll und somit effektiv."

Ich möchte den Reitunterricht nicht schlecht reden und auch nicht ersetzen. Aber wir müssen weiter denken. Denn oft entsteht im Unterricht eine Art Abhängigkeitsverhältnis zwischen Schüler und Lehrer. Und das ist weder aus pädagogischer Sicht noch aus reiterlicher Sicht sinnvoll.

"Weiter denken" heißt übrigens nicht, einfach das, was man analog macht, 1:1 digital zu machen. Das ist nicht smart.

Smart ist es, die neuen Möglichkeiten voll auszuschöpfen und neu zu denken.

Wie? Das hörst du in der aktuellen Podcastfolge.

Du bist offen für Neues UND hochmotiviert, an dir als Reiter zu arbeiten?


Dann lass uns quatschen! Buche dir einen Termin für ein kostenloses Check-Up-Gespräch bei uns und wir schauen uns mit einem Video an, wo man bei dir und deinem Pferd ansetzen muss. Und wie das Ganze Online funktionieren kann. Kostenlos & Unverbindlich.


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM  und TIKTOK

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Das ist ein Affiliate-Link. 

 

 

Aug 23, 2021
#28: Mit einem Haflinger zur Piaffe in Leichtigkeit
42:32

Das war Ninas Wunsch, als sie zu mir kam. Sie wollte an ihrem Sitz arbeiten, weil sie sich mehr Leichtigkeit beim Reiten gewünscht hat, auch in den hohen Lektionen.

Sie hat sich für einen Platz im Reiter-Kompass-Mentoring entschieden und über mehrere Wochen super intensiv mit meiner Unterstützung an sich als Reiterin gearbeitet.

In der dieswöchigen Podcastfolge berichtet sie über ihre Erfahrungen - Bedenken und Erfolge inklusive.

Nina selbst sagt nun nach unserer gemeinsamen Zeit: "Ich würde sagen, der Sitz und die Hilfen sind das Wichtigste überhaupt. Je feiner das alles abgestimmt ist, desto besser wird das Ganze, egal auf welchem Niveau."

Sie hat es selbst erlebt in den letzten Wochen. Ich habe ihr erstmal ganz viel "weggenommen" und ganz oft gesagt "Und jetzt: NOCH weniger einwirken!".

Das Ergebnis: Die Lektionen flutschen. Die Traversale funktioniert ohne inneren Zügel, die Piaffe ist leichtfüßig und die Beziehung zu ihren Pferden hat sich außerdem verbessert.

So schön, oder? Denn genau darum geht es doch: Dass du so reitest, dass dein Pferd gerne in den Bewegungsdialog mit dir tritt.

Zum kostenlosen Kennenlerngespräch bei Silja Schießwohl Reitkunst geht's hier

 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Hinweis: Das ist ein Affiliate-Link. 

Aug 02, 2021
#27: Wie du Ungeduld und Frust endlich hinter dir lässt
29:48

"Das kann doch nicht sein, dass das so lange dauert, bis der das Schenkelweichen richtig kann!"

Kennst du diesen Ungeduld, wenn es für deinen Geschmack einfach zu langsam vorwärts geht?

Oder diesen Frust, wenn's beim Reiten einfach nicht klappen will, du oben drauf immer verkrampfter wirst und viel gröber einwirkst, als du es dir eigentlich vorgenommen hast? Weil die Emotionen mal wieder überkochen und du merkst, wie du unfairer wirst, als dein Pferd es verdient hätte?

Ich denke wir alle kennen diese Phasen oder Situationen, in denen wir unzufrieden mit dem Pferd sind und noch unzufriedener mit unserer eigenen Reaktion darauf. Dann stellst du dein Pferd mit schlechtem Gewissen zurück in den Stall und fährst mit halb wütendem und halb traurigem Gefühl (meist noch mehr über dich selbst als über dein Pferd) vom Stall nach Hause.

Ich möchte dir sagen: Das muss nicht länger so sein!

Ungeduld und Frust sind zwar menschlich, aber fehl am Platz im Pferdetraining.

In der dieswöchigen Podcastfolge #27 nehme ich dich mit in meine eigene Erfahrungen und gebe dir Einblicke, wie lange Pferdetraining wirklich braucht und was du tun kannst, um Frust und Ungeduld endlich hinter dir zu lassen.

 

Buche dir HIER dein kostenloses Kennenlerngespräch und erhalte Feedback zu deinem Training mit deinem Pferd. 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.

 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Hinweis: Das ist ein Affiliate-Link. 

Jul 26, 2021
#26: 5 einfache Wege, um logischere Hilfen zu geben
26:42

"Hilfen heißen Hilfen, weil sie deinem Pferd helfen sollen."

Alle reden vom Dressurreiten und von Lektionen. Davon, WAS mit dem Pferd geritten werden soll.

Aber ich habe eine einfache und zugleich so wichtige Frage an dich:

Was ist mit dem WIE? Weißt du, wie du beispielweise Biegung, Schenkelweichen oder Schulterherein richitg reitest?

WIE du diese Lektionen reitest? Nein?
Dann solltest du dich schleunigst mit der Hilfengebung beschäftigen.

Im ersten Schritt geht es immer darum zu verstehen, was Hilfengebung überhaupt logisch werden lässt.

Und im zweiten Schritt geht es dann darum, die logische Hilfengebung auf einzelne Lektionen anzuwenden.

Wir schauen uns in der dieswöchigen Podcastfolge diesen ersten Schritt an. Ich zeige dir 5 Wege, wie deine Hilfen sofort logischer und damit besser verständlich für dein Pferd werden.

Und ich habe noch etwas für dich: Eine offizielle Einladung zum Hilfen-Check-Up. Du fragst dich, wie es um deine Hilfengebung bestellt ist? Was du verbessern solltest und wo du ansetzen solltest?

Wir bieten dir im Rahmen eines Kennenlerngesprächs einen kostenlosen Check-up an und entwickeln einen Plan, was du tun musst, um langfristig feiner zu reiten. Ja, manchmal kann es so einfach sein!

Klingt gut? Dann sichere dir HIER einen der begehrten Plätze.

 

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.

Den kostenlosen Bodyscan (Audiotraining) gibt es hier.  

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.

Jul 19, 2021
#25: Warum Reitweisen gut, aber nicht alles sind
19:18

"Ich reite klassisch nach dem Vorbild von XY".

Sätze wie diese bekomme ich doch recht häufig zu hören. Das ist immer spannend. Denn einerseits kann ich dann den Hintergrund des jeweiligen Reiters sehr gut einordnen und andererseits denke ich mir häufig:

"Jap. Die kochen trotzdem alle nur mit Wasser."

Ich sag's mal ganz ehrlich einfach so:
Klassisch ist klassisch. Nach dem KERN DER DRESSUR. Darauf kommt es an.

Darauf, dass die Dressur für das Pferd da ist. Darauf, dass die Reitweise (auch nicht-Dressur-Richtungen) Pferd und Reiter guttut, dass sie möglichst lange zusammen dadurch und deshalb Spaß haben können. Dass die Reitrichtung oder Reitweise zu ihren Stärken passt.

Egal unter welchem Namen das Ganze läuft.
Schaut dir das Pferd oder dein Pferd an. Schau dir den Bewegungsablauf an.
Und dann sei einfach ehrlich zu dir selbst.

Im Namen der Natur: Ist das harmonisch, was du da siehst? Wir das Pferd zum Strahlen gebracht? Oder findet eine Entfremdung von der Natur und deren Bewegungen statt?

Reitweisen sind schon gut. Aber Achtung, manchmal hat der Mensch plötzlich die Scheuklappen auf und nimmt nichts mehr wahr. Dann wird's komisch.

P.S.: Achso und noch was- nochmal, weil man es nicht oft genug sagen kann: Man kann in jeder Reitweise GUT und SCHLECHT reiten. Und das auch auf jedem Niveau.

Kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE



Jul 12, 2021
#24: Was passiert, wenn zwei Reittrainerinnen zusammen Wein trinken und sich in Rage reden
47:55

Pferdethemen + Wein = perfektes Abendprogramm

Eva und ich haben uns ganz gerne und deshalb war mir sofort klar, dass ich mir ihr zusammen mein kleines Podcastexperiment starten will. Weil wir voll auf einer Wellenlänge sind und weil wir beide halt gerne reden.

Der Versuchsaufbau war folgendermaßen:
- Zwei Reitlehrerinnen (Pferdemädchen)
- Jeweilis ein Glas Wein
- Zoomraum mit Aufnahmebutton ohne jegliche Vorbereitung

Wir haben uns ein bisschen in Rage geredet und einen Rundumschlag gemacht. Aber ich muss sagen, ich finde das absolut hörenswert, deshalb findest du es nun hier im Podcast.

 

Eva und auch ihr Zügelführungs-Workbook findest du unter: https://www.evakellner.de

Oder auf Instagram: https://www.instagram.com/evakellner_/

 

Hier geht's direkt zum kostenlosen Kennenlerngespräch, in dem wir uns deine individuelle Situation mit deinem Pferd und mögliche nächste Schritte anschauen: https://form.jotform.com/210752894933060

 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE




 

 

 

Jul 05, 2021
#23: Der vermutlich einfachste Ausbildungshack
19:34

"Mein Isländer mag nicht auf den Platz" oder "Mein Spanier ist immer so nervös im Gelände".

Ich wurde vor Kurzem gefragt, was meine Meinung zum Distanzsport ist. Diese Frage hat mich zur heutigen Folge inspiriert. Denn in meinen Augen hat jede Disziplin (mal abgesehen davon, dass wir Menschen es in der Umsetzung natürlich auch gerne mal auf Kosten des Pferdes übertreiben) ihre absolute Berechtigung.

Denn ein Distanzpferd hat andere Stärken, als ein Dressurpferd.
Ein Marathonläufer hat andere Stärken als ein Turner.

Natürlich sollten wir Pferde vielseitig ausbilden, besonders, wenn wir einen zuverlässigen Freizeitpartner an unserer Seite haben wollen.

Doch wir neigen leider einfach recht oft dazu, uns auf das zu konzentrieren, was nicht funktioniert. Dann wollen wir, dass das Pferd genau darin besser wird.

Aber hast du schon mal das Gegenteil versucht?

DIE STÄRKEN DEINES PFERDES WIRKLICH ZU SEHEN, ANZUERKENNEN UND ZU FÖRDERN? Abseits von Vergleichen mit anderen Pferden zum Beispiel?

Denn ich verspreche dir eins: Wenn du die Ausbildung und das Training deines Pferdes an dessen "großen Stärken" ausrichtest, werdet ihr beide viel mehr Freude und Erfolge zusammen haben.

 

Vereinbare jetzt ein kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

 

 

 

 

 

Jun 28, 2021
#22: "Mehr Liebe, mehr Siege" - Pferdegerechtes Reiten auf dem Turnier
37:31

Pferdegerechtes, gutes Reiten auf dem Turnier- Traumvorstellung oder unbedingt machbar und notwendig? ⠀

Im Turniersport läuft einiges gehörig schief. Da brauchen wir nicht um den heißen Brei herum reden. Da nehme ich auch kein Blatt vor den Mund. 

Aber ist es nicht so, dass wir eigentlich #propferd Vorbilder auf dem Turnier brauchen? ⠀

Dass sich nur was ändern wird, wenn auch pferdegerechtes Reiten zum Wohle statt gegen das Wohl des Pferdes wieder salonfähig wird, egal in welcher Klasse? ⠀

Jessica und Steffi von @hoofment sind in dieser Folge zu Gast - sie haben sich zum Ziel gemacht, feines Reiten im Turniersport unter dem  Motto „mehr Liebe, mehr Siege“ 🥇💚 zu fördern. Da habe ich nicht lange gefackelt und beide für ein interessantes Gespräch in den Podcast eingeladen! ⠀

 

Vereinbare jetzt ein kostenloses Kennenlerngespräch mit Silja: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE



 

 

Jun 21, 2021
#21: Wie du Paraden NICHT reitest
17:15

& was du stattdessen tun solltest. 

„Riegeln“, „Spielen“, „Schwämmchen ausdrücken“ - unterschiedliche Formulierungen für den gleichen Murks.⠀

Da heißt es: „Halbe Parade! Stelle dein Pferd durchs Genick, indem du links-rechts spielst.“ ⠀

Das Ergebnis: Ein Pferd dessen Schädel zwar unten ist, aber die Nase ist hinter der Senkrechten. Gymnastizierender Effekt gleich 0,0.⠀

In dieser Folge räume ich mit dem Mysterium und der ständig falsch verstandenen Parade auf und erkläre dir, wie du Paraden richtig reitest. 

Vereinbare jetzt ein kostenloses Kennenlerngespräch mit Silja: https://form.jotform.com/210752894933060

 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

 



Jun 14, 2021
#20: Pferdetraining: 10 Goldregeln für ein erfüllendes Training mit deinem Pferd
31:26

Gefühlt sagt jeder etwas anderes zum Thema Pferdetraining und du bist manchmal ziemlich überwältigt von all den Optionen und Meinungen?

Ich kenne das! Und weil es eben nicht nur dir so geht, möchte ich dir heute abseits von Meinungen und Co etwas an die Hand geben, das dich zurück zu deinem Bauchgefühl führt.

Denn wenn du mal einen Moment inne hältst und in die Metaperspektive zoomst, sozusagen dich und dein Pferd von "außen betrachtest", dann wirst du Folgendes feststellen:

Es kommt nicht auf die spezielle Methoden an mit der du dein Pferd trainierst, sondern vielmehr auf deine Prinzipien!

In der dieswöchigen Podcastfolge teile ich meine 10 Goldregeln für ein pferdegerechtes und für Reiter UND Pferd erfüllendes Training mit dir. 

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/


TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE


SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/pferdetraining-10-goldregeln-fuer-ein-erfuellendes-training-mit-deinem-pferd

 

May 24, 2021
#19: Wie auch ein Ex-Schulpony zur klassischen Dressur findet
43:44

“Mit meinem Pferd geht das nicht, weil…

...Der ist zu alt.”

...Der hat kein Talent.”

...Der ist verritten worden.”

Kennst du Vorwände wie diese, die manche Reiter davon abhalten, mit ihrem Pferd gymnastizierend zu arbeiten?

Diese Woche habe ich eine echte Herzens-Podcastfolge für dich aufgenommen. 

Hier spreche ich nämlich mit Hannah, einer langjährigen Reitschülerin von mir. Sie erzählt ihre Geschichte mit ihrem Reitponywallach, der früher mal Schulpferd war, heute super schön unter dem Sattel läuft und noch dazu schon im Seniorenalter ist. 

Wie sprechen darüber, wie die Reise zu feinem Reiten aussehen kann: Diese Folge ist ein echter Motivationsboost für dich, es auch endlich anzugehen!

Egal mit welchem Pferd, egal welche Rasse, egal ob jung oder alt und auch unabhängig vom “Talent”. Jedes Pferd sollte gymnastiziert werden! 

P.S. Du musst losgehen, um anzukommen - DAS ist die Reise zur Leichtigkeit!

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/wie-auch-ein-ex-schulpony-zur-klassischen-dressur-findet/



May 17, 2021
#18: 6 Dinge, für die du dich als Reiter niemals entschuldigen solltest⠀
24:17

Reiten ist mehr als ein Hobby. Es ist eine Leidenschaft und es erfordert so viel Verantwortung.⠀

Deshalb finde ich es absolut verständlich, dass wir Reiter uns manchmal über Dinge den Kopf zerbrechen, die andere von außen nicht verstehen können. ⠀

Da sind die anderen aus dem Stall. Da sind die Experten, auf deren Meinung man vertraut. Da ist die eigene Unzulänglichkeit und dann kommen ja noch Aspekte wie die ständigen Veränderungen und Neuheiten in der Pferdewelt. Kein Wunder, dass man manchmal nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht, oder?

Also, einmal durchatmen bitte. Denn aufgrund dieser 6 Dinge musst du dich auf keinen Fall schlecht fühlen oder dich entschuldigen! 

Noch ein kurzer Reminder: Du reitest doch, weil es dir Spaß macht, oder? :)

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/6-dinge-fuer-die-du-dich-als-reiter-niemals-entschuldigen-solltest

 



May 10, 2021
#17: Dieses Argument beendet endlich die Diskussion um Vorwärts-Abwärts und Aufrichtung
19:45

In letzter Zeit zerbreche ich mir über eine Sache ständig den Kopf: Warum passiert es immer so schnell, dass wir uns in Extremen verlieren?⠀

Was ich meine: Diese ständige Debatte, ob das Vorwärts-Abwärts nun schädlich ist oder nicht. Ob Aufrichtung das Allheilmittel ist und ob man das Pferd jetzt eigentlich gar nicht mehr dehnen lassen sollte?!⠀

In dieser Podcastfolge mache ich reinen Tisch. Nachdem du diese Folge gehört hast weißt du, warum die Debatte um Vorwärts-Abwärts bzw. Dehnung und Aufrichtung überflüssig ist. 

Kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dieses-argument-beendet-endlich-die-diskussion-um-vorwarts-abwarts-und-aufrichtung/



May 03, 2021
#16: Warum du auch das Ausreiten mit deinem Pferd aktiv üben musst
20:05

“Silja, mein größtes Ziel ist es, entspannt ausreiten gehen zu können.” - Diesen Wunsch höre ich immer wieder.

Als mein Askur vor Jahren zu mir kam, war das Ausreiten eine Vollkatastrophe. Es war einfach nur Glück, dass nie etwas passiert ist. Ich sagte damals, mein größtes Ziel sei es, irgendwann mit ihm allein ausreiten gehen zu können, egal wie lange es bis dahin dauert. 

Das war der Punkt, an dem ich beschlossen hatte, dass ich es einfach - wie so vieles andere auch - mit ihm üben muss. Wie heißt es so schön: Von nix kommt nix. 

Heute ist er ein super Ausreitpferd. Also, denke daran: Jedes Pferd kann entspannt ausreiten gehen lernen. Aber genau das ist der Knackpunkt: Es ist ein Lernprozess. 

In der aktuellen Ausgabe der Natural Horse schreibe ich genau über dieses Thema. Und passend dazu gibt es diese Woche auch eine Ausreit-Podcastfolge.

 

Passender Artikel von Silja in der Natural Horse: https://naturalhorse.de/vertrauensvoll-im-gelaende-unterwegs.html

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/ausreiten-warum-du-auch-ausreiten-mit-deinem-pferd-ueben-musst/





Apr 26, 2021
#15: Anfänger vs. Fortgeschritten: Warum eigentlich alle die gleichen Baustellen haben
41:59

Gut reiten kann man auf jedem Niveau und das Schöne ist: Genau darauf kommt es an. Egal ob du hohe Lektionen reitest oder an der Basis, es kommt auf das WIE an, nicht auf das WAS. 

In dieser Podcastfolge spreche ich mit Dressurreiterin Maike (@pro.reiter.und.pferd). Maike hat bei mir sowohl den Reitersitz-Workshop gemacht als auch persönlich mit mir zusammengearbeitet und berichtet in dieser Folge von ihren Erfahrungen. 

Wir sprechen darüber, warum die Schablonen-Reiterei nichts bringt und wie es funktioniert, mit einem Onlineprogramm nachhaltige Ergebnisse in der Praxis im Sattel zu erzielen. 

Nach dieser Folge weißt du, warum DU der Schlüssel zum Erfolg mit deinem Pferd bist und zwar (wie gesagt) egal auf welchem Niveau!

 

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/anfaenger-vs-fortgeschrittene-warum-eigentlich-alle-die-gleichen-baustellen-haben/

Apr 19, 2021
#14: 3 Denkfehler, die jeder Reiter schon mal gemacht hat
27:23

Heute muss ich es *mal wieder* raushauen. Weil mich diese 3 DENKFEHLER echt manchmal am Verstand der Menschen zweifeln lassen. 

So manche Dinge haben sich in den Köpfen der Reiter wohl so richtig festgefressen. Denn sie werden einfach so hingenommen, obwohl eigentlich jeder bei genauerem Nachdenken merkt, dass es Nonsens ist. 

Meine top 3 der verbreitetsten Denkfehler, unter der die Pferde zu leiden haben:

  1. Treiben = Dauertreiben 
  2. Mitgehender Sitz = Schiebendes Becken
  3. Gut laufendes Pferd = Die Nase ist an der Senkrechten 

Warum? Das erfährst du in dieser Podcastfolge. 

Inklusiver kleiner Aufreger meinerseits und anschaulicher Beispiele.

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/3-denkfehler-die-jeder-reiter-schon-mal-gemacht-hat/



Apr 12, 2021
#13: Wie Pferd und Reiter sich gegenseitig beeinflussen und wie du das für feines Reiten nutzen kannst
40:13

Henne oder Ei? Wer war zuerst Schief, du oder dein Pferd?

Vielleicht kennst du das auch: Dein Pferd lässt dich nicht richtig sitzen und ihr findet in keinen gemeinsamen Bewegungsfluss? Du fragst dich, ob das jetzt an der Natürlichen Schiefe deines Pferdes liegt oder doch eher an dir als Reiter? 

In dieser Folge spreche ich mit Romy Wirtz (Trainerin Klassische Reitkunst, Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde) darüber, wie die Bewegung von Pferd und Reiter sich gegenseitig beeinflussen, inkl. Chancen und Risiken davon.

Außerdem: Nachdem du die Folge gehört hast weißt du unter anderem, warum Hoolahoop nicht nur ein Trend ist sondern ein mega gutes Training für Reiter und warum es für deinen Sitz so wichtig ist, dass du mit deinem Pferd ins Gelände gehst.

 

Du findest Romy Wirtz hier: https://www.romy-wirtz.de/über-mich/

und auf Instagram: https://www.instagram.com/rwreitkunst/

 

Kostenloses Kennenlerngespräch mit Silja: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/wie-pferd-und-reiter-sich-gegenseitig-beeinflussen-und-wie-du-das-fur-feines-reiten-nutzen-kannst/

Apr 05, 2021
#12: Frust beim Reiten ist Vergangenheit! Die Reise der beiden Reitersitz-Workshop-Teilnehmerinnen Maria und Thanee
48:27

In dieser Podcastfolge habe ich Thanee und Maria zu Gast, mit denen ich über 3 Monate intensiv (online) zusammengearbeitet habe. Außerdem haben beide den Reitersitz-Workshop gemacht. 

Sie berichten von ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit, von ihren größten Aha-Momenten und was sich durch die Arbeit an sich selbst als Reiter bei ihnen verändert hat. 

Kleiner Spoiler: Maria sitzt wieder mit Freude im Sattel, nachdem die dem Reiten mehr oder weniger bereits abgeschworen hatte und Thanee sagt, dass sie heute durch den neu eingeschlagenen Weg eine völlig andere Beziehung mit ihrer Islandstute führt. 

Folge uns im Gespräch auf die Reise dieser beiden wunderbaren Pferdefrauen!

 

Kostenloses Kennenlerngespräch: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/frust-beim-reiten-ist-vergangenheit-die-reise-der-beiden-reitersitz-workshop-teilnehmerinnen-maria-und-thanee/

Mar 29, 2021
#11: Warum gutes Reiten reitweisenunabhängig ist
42:54

Kennst diese Vorurteile wie: “Westernreiter gymastizieren ihre Pferde eh nicht” oder “Dressurreiter reiten immer mit zu viel Druck.” - Vorurteile gibt es gegen jede Reitweise, meist von der “Gegenseite”. 

In dieser Folge klären wir, warum du genauer hinschauen solltest. Ich habe die perfekte Gesprächspartnerin dafür zu Gast: Die Western- UND Dressurtrainerin Leona Schwertner, die sich in beiden Reitweisen auskennt. 

Wir spreche über Vorurteile, aber auch darüber, wie jede Reitweise von einem Blick über den Tellerrandes profitieren kann. 

“Silja, ich reite eigentlich Western. Macht der Unterricht dann trotzdem Sinn?” JA! Denn unterm Strich reiten wir alle auf Pferden. Nicht auf der Reitweise! 

Nach dieser Folge wirst du einen klareren Blick auf das Reitweisen-Wirrwarr haben. 

 

Du findest Leona Schwertner hier: https://www.fusionhorses.com

und auf Instagram: https://www.instagram.com/leona_schwertner/

 

Kostenloses Kennenlerngespräch mit Silja: https://form.jotform.com/210752894933060

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warum-gutes-reiten-reitweisenunabhangig-ist/

Mar 22, 2021
#10: Diese 6 Sitzfehler hat so gut wie jeder Reiter schon mal gemacht
21:29

Du merkst, dass du der limitierende Faktor bist, weshalb dein Pferd nicht so locker läuft? Dann solltest du unbedingt einen genaueren Blick auf diese 6 Sitz-Fehler werfen. 

Denn in dieser Folge teile ich nicht nur mit dir, welche Sitzfehler total verbreitet sind, sondern ich erkläre dir auch, was du stattdessen tun solltest. Ich verspreche dir, wenn du diese Sitz-Fehler überwindest, reitest du besser als die meisten anderen Reiter. 

 

Warteliste Reitersitz-Workshop: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warteliste-reitersitz-workshop/

Kostenloser Sitz-Check: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dein-gratis-sitz-check/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/diese-6-sitzfehler-hat-so-gut-wie-jeder-reiter-schon-mal-gemacht/



Mar 15, 2021
#9: 5 Sofort-Hilfe-Tipps gegen Angst beim Reiten
26:15

Hast du auch oft ein mulmiges oder sogar ein richtig schlechtes Gefühl beim Reiten, weil du mit Angst konfrontiert bist?

Die Anzahl der Reiter, die mit Angst im Sattel zu kämpfen haben, ist viel größer, als die meisten denken. 

Das zeigt: Du bist nicht allein!

In dieser Folge teile ich daher 5 Sofort-Hilfe Tipps gegen Angst beim Reiten. Kleinere und größere Hacks, mit denen ich selbst vor Jahren meine Angst überwunden habe oder die bereits bei meinen Reitschülern gefruchtet haben. 

Denn: Du bist der Angst nicht ausgeliefert, es lässt sich einiges tun, um nach und nach wieder ein positives Gefühl im Sattel zu etablieren. 

Höre rein und erhalte direkt Impulse zum Umsetzen für deinen nächsten (Aus-)Ritt!

 

Warteliste Reitersitz-Workshop: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warteliste-reitersitz-workshop/

Kostenloser Sitz-Check: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dein-gratis-sitz-check/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/5-soforthilfe-tipps-gegen-angst-beim-reiten/

 




Mar 08, 2021
#8: Warum es sich lohnt, gegen den Strom zu schwimmen
31:16

Alle in deinem Umfeld sind irgendwie anders unterwegs als du? Du stößt auf Unverständnis und viele fragende Blicke in deinem Stall-Umfeld bei dem, was du mit deinem Pferd tust? Und das, obwohl du genau weißt, dass du für dein Pferd den besten Weg einschlägst?

Dann ist diese #mutmach Folge genau das Richtige für dich.

Denn mit dieser Folge möchte ich dich in deinem Tun bestärken und dir zeigen, warum es so wichtig und gut ist, gegen den Strom zu schwimmen und seinen eigenen Weg zu gehen!

Ich habe 6 ganz unterschiedliche Pferdemenschen gefragt, wann und warum es sich für sie zuletzt so richtig gelohnt hat, einen anderen Weg als bisher einzuschlagen.

Höre nun die Antworten und Erfahrungen von: Veronika (@kernkompetenzpferd), Sarah (@noisdiary) Romy Wirtz (@rwreitkunst), Miri (@meinfaible), Eva (_eve_key_) und Melanie und Svenja (@takt.und.verstand) und nimm eine Portion MUT und SELBSTBEWUSSTSEIN für dich und dein Pferd mit!

 

Warteliste Reitersitz-Workshop: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warteliste-reitersitz-workshop/

Kostenloser Sitz-Check: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dein-gratis-sitz-check/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warum-es-sich-lohnt-gegen-den-strom-zu-schwimmen/



Mar 01, 2021
#7: Wie du Biegung endlich richtig reitest
23:04

Kennst du das Problem: Du kommst mit dem inneren Schenkel einfach nicht durch und dementsprechend klappt’s mit der Biegung einfach nicht?

Nachdem du diese Podcastfolge gehört hast, wirst du die größten Biegungs-Fehler nicht mehr machen und Biegung beim nächsten Mal in erster Linie aus deinem Sitz heraus reiten. 

Denn du erfährst in dieser Folge: 

Wie du falsche Biegung erkennen kannst, Wie du Biegung richtig aus dem Sitz heraus reitest, Warum es wichtig ist, zwischen Bewegungsrichtung und Rotation zu unterscheiden & mein Praxis-Hack für kinderleichtes Gelingen der Biegung! 

 

Warteliste Reitersitz-Workshop: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warteliste-reitersitz-workshop/

Kostenloser Sitz-Check: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dein-gratis-sitz-check/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

Podcastbeschreibung: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/wie-du-biegung-endlich-richtig-reitest/

Feb 22, 2021
#6: Diese #propferd Trends solltest du auf keinen Fall verpassen
27:08

Auch die Pferdewelt wird immer kommerzialisierter. Es gibt ein riesen Angebot: nicht nur an Produktinnovationen, sondern auch an Büchern, Weiterbildungsmöglichkeiten und/ oder neuartigen Methoden.

Ganz ehrlich: Wie soll man da denn eigentlich noch den Überblick behalten und zwischen gut und böse, Sinn und Unsinn unterscheiden können? 

Wenn du dich auch immer wieder übermannt fühlst von den verschiedensten Trends, die es im Pferdebereich so gibt, dann solltest du jetzt dran bleiben. 

In der dieswöchigen Podcastfolge teile ich die wichtigsten 4 #propferd Trends mit dir, die ich aktuell beobachte und welche auch für dich eine wertvolle Inspiration oder sogar ein Must-do sind.

Warteliste Reitersitz-Workshop: https://mailchi.mp/e2b4057de2c4/warteliste_rsw

Kostenloser Sitz-Check: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/dein-gratis-sitz-check/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/propferd-trends-die-du-auf-keinen-fall-verpassen-solltest/

 



Feb 15, 2021
#5: Die top 4 Argumente gegen Hilfszügel
28:33

Du bist gegen die Verwendung von Hilfszügeln? Oder hast gehört, dass sie nicht gut fürs Pferd sein sollen und fragst dich jetzt: Warum eigentlich?

In dieser Folge teile ich meine Argumente mit dir, warum ich niemals Hilfszügel benutzte. Denn das ist nicht nur einfach so ein “Gefühl, dass ich sie nicht gut finde”, sondern fachlich begründbar. Hilfszügel sind nämlich keine Hilfe! Warum? - Genau das erfährst du in dieser Podcastfolge und bekommst zahlreiche Argumente an die Hand, mit denen du in Zukunft fachlich und sachlich begründen kannst, warum Hilfszügel nicht ans Pferd gehören. 

Trage dich in meinen kostenlosen Info-Letter ein und erhalte als Dankeschön ein Geschenk: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/kostenlos-fuer-dich/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/die-top-4-argumente-gegen-hilfszuegel/

Feb 08, 2021
#4: Warum auch du 2021 unbedingt an deinem Sitz arbeiten solltest
24:32

Achtet dein Reitlehrer auf deinen Sitz? Oder ist der Sitz meist Nebensache? In dieser Podcastfolge erkläre ich dir, warum auch du dieses Jahr unbedingt an deinem Sitz arbeiten solltest. Ich teile die 3 Hauptgründe mit dir, warum Sitzschulung jeden Reiter etwas angeht und jeder Reiter an seinem Sitz arbeiten sollte. Inklusive anschaulicher Beispiele und Storys aus meiner Praxis. Mein Versprechen an dich: Du wirst direkt mit einem anderen Bewusstsein aufs Pferd steigen!

Sichere dir den kostenlosen SITZ-CHECK: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/kostenlos-fuer-dich/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/warum-auch-du-2021-unbedingt-an-deinem-sitz-arbeiten-solltest/

Jan 29, 2021
#3: Warum du nicht alles glauben solltest, was du in der Reitschule gelernt hast
25:31

In dieser Folge teile ich 5 Gründe mit dir, warum du das, was du in der Reitschule gelernt hast, überdenken solltest. Du wirst merken, dass viele Irrglauben vorherrschen, die dein Reiten vielleicht noch heute beherrschen, obwohl es anders so viel harmonischer sein könnte. 

“Aber Silja, das habe ich doch in der Reitschule so gelernt.” Dieser Satz begegnet mir häufig. Ich behaupte er ist der Grund, warum viele Reiter schlechter reiten, als sie könnten. Du merkst - ein polarisierendes Thema, aber ich mache das Fass jetzt einfach mal auf.

Sichere dir den kostenlosen SITZ-CHECK: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/kostenlos-fuer-dich/

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/reiten-lernen-reitschule/

Jan 25, 2021
#2: 7 Innere Bilder, die dein Reiten sofort verbessern
20:43

Innere Bilder sind ein super effektives und zugleich so einfaches Hilfsmittel für feines Reiten. In dieser Folge teile ich meine 7 liebsten Inneren Bilder mit dir, welche du direkt beim nächsten Mal im Sattel einsetzen kannst. Denn innere Bilder sind aus meinem Unterricht und Reiten mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Sie werden deinen Sitz und deine Hilfengebung zum Positiven verändern, versprochen! 

 

Sichere dir den kostenlosen BODY SCAN:

https://mailchi.mp/51d9c4326fc9/mini-audiotraining 

 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/7-innere-bilder-die-dein-reiten-sofort-verbessern/

Jan 14, 2021
#1: Die 3 Hauptursachen dafür, dass dein Pferd nicht losgelassen läuft
31:05

Die Arbeit mit deinem Pferd kann manchmal frustrierend sein, besonders dann, wenn es einfach nicht in die Losgelassenheit kommt? Das ist kein Grund zum Verzweifeln. Die meisten Probleme mit der Losgelassenheit lassen sich auf eine von 3 Hauptursachen zurückführen. 

Ich freue mich, dir die erste Folge des Saddle-Up Podcast präsentieren zu können! Nachdem du diese Folge gehört hast, wirst du wissen, an welcher dieser drei Ursachen du bei der Arbeit mit deinem Pferd ansetzen musst - das spart dir nicht nur viele Umwege, sondern auch Zeit und Nerven - und dein Pferd dankt es dir sowieso. 

Also, lass uns über eines der wichtigsten Rittigkeits-Themen reden: Was verhindert die Losgelassenheit deines Pferdes beim Reiten und wie kannst du ihm dabei helfen, in diese zu finden? 

 

Sichere dir den kostenlosen SITZ-CHECK: https://mailchi.mp/a4c8b5055bf2/reiten-erklaerbar-gemacht-sitzcheck 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: 

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.reitkunst/

TIKTOK: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

SHOWNOTES: https://siljaschiesswohl-reitkunst.de/3-hauptursachen-fuer-mangelnde-losgelassenheit

Jan 14, 2021
#0: TRAILER
02:31

SADDLE UP ist der Podcast für ambitionierte Reiter, die ihr Reiten auf ein neues, pferdegerechtes Level bringen wollen und sich Leichtigkeit und Harmonie im Sattel wünschen. Frustration und Sackgassen beim Reiten waren gestern.

Host Silja Schießwohl teilt ihre Sitztipps, Hilfen-Hacks, Gymnastizierungsübungen und intspierende #propferd Storys, die DIR dabei helfen, mit deinem Pferd in den Flow zu kommen und endlich fein und pferdegerecht zu reiten. Lass die Reitweisen- Verwirrung hinter dir, denn gutes Reiten ist reitweisenunabhängig.

Werde der beste Reiter für dein Pferd! Reiten kann und soll sich leicht anfühlen - sowohl für dein Pferd, als auch für dich.



Jan 14, 2021